Fandom


Profil Bearbeiten

Zurumon sind Baby-Digimon, von denen man sagt, sie seien aus einem Virus entstanden. Mit ihrem schleimigen Körper, der giftig sein soll, bewegen sie sich kriechend vorwärts. Trotz ihrer geringen Größe und ihrer Schwäche gelten sie als recht bösartig.

Daten Bearbeiten

deutscher Name: Zurumon

Originalname: Zurumon

Name in Katakana: ズルモン

Name in Romaji: Zurumon

Level: Baby

Typus: keiner

Art: Schleimdigimon

Gruppen: keine

Vereinigungen: keine

Digitationen Bearbeiten

digitiert aus Bearbeiten

Reguläre Digitation Bearbeiten

digitiert zu Bearbeiten

Reguläre Digitation Bearbeiten

Vorkommen Bearbeiten

Anime Bearbeiten

Digimon Frontier Bearbeiten

Spiele Bearbeiten

Digimon Adventure: Anode Tamer Bearbeiten

Digimon Adventure: Cathode Tamer Bearbeiten

Digimon Adventure 02: Tag Tamers Bearbeiten

Digimon Adventure 02: D1 Tamers Bearbeiten

Digimon RPG Bearbeiten

Digital Monster: D-Project Bearbeiten

Digimon World Championship Bearbeiten

Digimon Life Bearbeiten

Digimon Fortune Bearbeiten

Attacken Bearbeiten

Seifenblasen Bearbeiten

Zurumon spuckt Seifenblasen auf seinen Gegner.

Namensherkunft Bearbeiten

Zuru kommt von dem japanischen Wort zurui, was übersetzt listig, hinterlistig oder gerissen bedeutet.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.