DigiPedia

Welcome to DigiPedia. You may wish to create or login to an account in order to have full editing access to this wiki.

MEHR ERFAHREN

DigiPedia
Advertisement

Ein Wappen (紋章 Monshou) ist ein Gegenstand, der die Digitation unterstützt. In der Digimon Adventure-Kontinuität ermöglichen sie, wenn sie in Verbindung mit einem Amulett verwendet und von ihrem Besitzer aktiviert werden, der das durch das fragliche Wappen verkörperte Merkmal verkörpert, einem Partnerdigimon, auf das Ultra-Level zu digitieren.

Liste der Wappen[]

Bild Name Besitzer Ort
Wappen des Mutes Tai Yagami Höhle
Wappen der Freundschaft Matt Ishida Piximons Brunnen
Wappen der Liebe Sora Takenouchi Datamon
Wappen des Wissens Izzy Izumi Piximons Brunnen
Wappen der Aufrichtigkeit Mimi Tachikawa Blume des Wüstenkaktus
Wappen der Zuverlässigkeit Joe Kido Käfigboden
Wappen der Hoffnung T.K. Takaichi Klippenwand
Wappen des Lichts Kari Yagami Myotismon
Wappen der Freundlichkeit Ken Ichijouji Basis des Digimon Kaisers
Wappen des Wunders
Wappen des Schicksaals

Auftritte[]

Anime[]

Digimon Adventure & Digimon Adventure 02[]

Acht der neun Wappen wurden von Gennais Gruppe speziell für ihr jeweiliges Auserwähltes Kind erstellt, zusammen mit den Digivices, Amuletten und ihrem Partnerdigimon. Die Meister der Dunkelheit begriffen jedoch den Plan und brachen in ihre Einrichtung ein, töteten alle Bewohner außer Gennai selbst und flüchteten mit den Amuletten und Wappen. Die Wappen wurden dann auf dem Server-Kontinent versteckt, wobei die Wappen der Liebe und des Lichts schließlich in den Besitz von Datamon bzw. Myotismon gelangten.

Einige Zeit später wurden die Auserwählten Kinder nach Server geschickt, um ihre Wappen zurückzuerobern, wobei sie während des Konflikts mit Etemon alle außer dem Wappen des Lichts erfolgreich sammelten und sie zuerst einzeln während ihrer Bemühungen, Myotismon zu stoppen, aktivierten. Myotismon benutzte später das Wappen des Lichts, um seinen Träger aufzuspüren, das "achte Kind", von dem prophezeit wurde, ihn zu töten, aber es wurde ihm von Wizardmon gestohlen und kehrte zu Kari Yagami zurück, der es, genau wie die Prophezeiung diktierte, benutzte, um sich weiterzuentwickeln Gatomon zu Angewomon und töte ihn.

Die acht Wappen wurden von Apocalymon zerstört, aber die Auserwählten hatten zu diesem Zeitpunkt das Bedürfnis nach ihnen in physischer Form überwunden und verkörperten nun ihre volle Kraft in sich. Im Mai 2000 kehrten die Auserwählten kurz in die Digiwelt zurück, um diese Macht aufzugeben, um die Souveräne aus ihrer Gefangenschaft durch die Meister der Dunkelheit zu befreien und damit ihre Fähigkeit zur Ultra-Digitation ihrer Partnersdigimon zu entfernen.

Digimon Adventure:[]

Manga[]

Digimon Adventure V-Tamer 01 ~New Courage~[]

Video Games[]

Digimon RPG[]

Digimon Collectors[]

Digimon Adventure[]

TCG[]

[bitte ergänzen]

Advertisement