FANDOM


Profil Bearbeiten

Vikaralamon sind Heilige Tierdigimon, die eine Art riesiges Wildschwein darstellen. Sie haben einen sehr wilden Charakter und sind nur schwer zu bändigen. Ihre Form erscheint sehr kugelig und auf ihrem Kopf befinden sich drei rote Hörner. Zudem besitzen Vikaralamon sehr große Hauer und eine große Schnauze.

Daten Bearbeiten

deutscher Name: Vikaralamon

Originalname: Vikaralamon

Name in Katakana: ヴィカラーラモン

Name in Romaji: Vikarāramon

Level: Ultra

Typus: Serum

Art: Heiliges Tierdigimon

Gruppen: Nature Spirits, Nightmare Soldiers

Vereinigungen: Devas

Digitationen Bearbeiten

digitiert aus Bearbeiten

digitiert zu Bearbeiten

Vorkommen Bearbeiten

Anime Bearbeiten

Digimon Tamers Bearbeiten

Ein Vikaralamon ist einer der Devas, die in der realen Welt auftauchen und wird von Takatos WarGrowlmon, Henrys Rapidmon und Rikas Taomon besiegt.

Digimon Data Squad Bearbeiten

Einige Vikaralamon gehören zu den Digimon, die nach dem Angriff Kuratas auf die Digiwelt von Cherrymon und den Nyokimon versorgt werden.

Attacken Bearbeiten

Schmelzball Bearbeiten

Schmelzball 1
Schmelzball 2

Vikaralamon spuckt einen großen, roten Energieball auf seinen Gegner.

Ebersumpf Bearbeiten

Ebersumpf 1
Ebersumpf 2

Vikaralamon spuckt eine schwarze, klebrige Masse auf seinen Gegner.

Anmerkung:Diese Attacke wird zwar im deutschen Anime eingesetzt, hat dort aber keinen eigenen Namen.

Namensherkunft Bearbeiten

Vikarala ist einer der 12 Himmlischen Krieger aus dem Buddhismus.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.