FANDOM


Dark spiral

Die Teufelsspirale wurde vom Digimonkaiser erfunden, als Verbesserung der schwarzen Ringe, da diese bei Digimon auf dem Ultra-Level versagten. Mit Hilfe der Teufelsspiralen konnten allerdings auch diese kontrolliert werden, da bei dieser mehrere schwarze Ringe zusammengebaut wurden. Zum ersten mal wurde sie bei Agumon eingesetzt, da dieses mit einem schwarzen Ring eine Fehldigitation zu SkullGreymon machte.



Folgende Digimon wurden durch eine Teufelsspirale kontrolliert:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.