FANDOM



Profil

Silberne Taomon sind Menschliche Dämonendigimon, die optisch stark Taomon ähneln, allerdings ein silbrig glänzendes Fell besitzen. Dies soll ihre Reinheit und die heilige Energie, die sich in ihnen befindet, aber auch ihre Seltenheit zeigen, wegen welcher sie in der Digiwelt kaum bekannt sind und von daher als sehr mysteriös gelten. Allerdings weiß man, dass sie enormes Wissen über geheime und längst vergessene Techniken besitzen und sich ausschließlich für das Gute einsetzen, weswegen sie auch dafür leben, bösartige Digimon zum Guten zu bekehren oder zu vernichten.

Daten

deutscher Name: Taomon (Silber)

Originalname: Taomon (Silver)

Name in Katakana: タオモン(銀)

Name in Romaji: Taomon (Gin)

Level: Ultra

Typus: Serum

Art: Menschliches Dämonendigimon

Gruppen: Virus Busters

Vereinigungen: keine

Digitationen

digitiert aus

Reguläre Digitation

digitiert zu

Reguläre Digitation

Vorkommen

Spiele

Digimon World: Next Order

Das silberne Taomon kann man erhalten, indem man entweder Gatomon oder das silberne Kyubimon digitieren lässt. Das silberne Taomon kann zu Crusadermon oder Phoenixmon digitieren.

Attacken

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Silbernes Taomon Bandai Zauberkarten Kofūsatsu Taomon feuert dutzende Karten aus seinen Ärmeln auf seinen Gegner, welche diesen schädigen.
Zauberschrift Zauberschrift Bonhitsusen Taomon zieht einen großen Pinsel unter seinem Umhang hervor und malt ein großes Schriftzeichen auf den Boden, welches dann schließlich als Energiestoß seinen Gegner trifft oder aber es zeichnet dieses vor sich in die Luft, um eine starke Barriere um sich herum zu kreieren.

Namensherkunft

Tao kommt von Taoismus, oder auch Daoismus genannt, einer Religion, die vor allem in China und Japan sehr verbreitet ist. Tao kommt dabei vom chinesischen Wort dàojiào, was übersetzt Lehre des Weges bedeutet. Deutsch:Silber

Galerie

Unterarten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.