FANDOM


Rikka ist ein Protagonist aus Digimon World: Next Order.

PersönlichkeitBearbeiten

Rikka ist sehr freundlich und sorgt sich stets um andere. Allerdings kann es leicht durch falsche Äußerungen verletzt werden.

Digimon World: Next OrderBearbeiten

Als Himari in die Digiwelt gelangt, begegnet sie einem Salamon, das sie Rikka nennt. Sie begegnet zusammen mit ihrem Partner, Kouta Hirose und dem Guilmon Yukimura den Protagonisten, der sie überzeugt nach Floatien zu kommen. Himari und Rikka kümmern sich insbesondere um den Schutz der Stadt.

Doch Himari sorgt sich immer mehr um ihre zwei jüngeren Geschwister, die in der realen Welt sich befinden, und verstößt schließlich ihren Partner. Rikka bittet darum den Protagonisten um Hilfe und eilt mit ihm zum Defekt-Ex-Machina. Doch Himari verstößt es wieder und so wird Rikka wütend. Es droht zu einem Machinedramon auf Grund des GH-Programms zu werden. Doch der Protagonist kann durch ein von Mameo entwickeltes Anti-Virus-Programm diese Digitation aufhalten. Trotzdem greift Rikka an, kann allerdings beruhigt werden. Himari entschuldigt sich daraufhin bei ihrem Partner und es digitiert dann zu Magnadramon.

Himari und Rikka unterstützen den Protagonisten im finalen Kampf gegen Shoma Tsuzuki, der mit Hilfe des GH-Programms den Vollstrecker kontrolliert. Nach dem Kampf verabschiedet sich Himari von Rikka, da sie für kurze Zeit in ihre Welt zurückkehrt.

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.