Fandom


Por, Atho und René sind digitale Lebensformen, die Jesmon unterstützen.

GrundlegendesBearbeiten

Jesmon beobachtete das Hinukamuy von Gankoomon und erhielt während des Trainings Por, Atho und René.

Por, Atho und René können nach dem Befehl von Jesmon agieren und so es schützen oder Gegner mit ihren Klingen angreifen. Dabei können sie schon einmal ein Mega-Digimon angreifen und verletzen. Man kann die drei nur unterscheiden, weil sie auf ihrer Stirn unterschiedliche Buchstaben haben.

VorkommenBearbeiten

SpieleBearbeiten

Digimon Story: Cyber SleuthBearbeiten

Jesmon beschwört während seiner Attacke "Schwertgeist" bzw. "Weltgeist" Por, Atho und René herauf, die für eine Runde alle Attacken gegenüber Jesmon wirkungslos machen und gleichzeitig kann Jesmon für ein paar Runden alle Attacken kontern. Die SP-Kosten für die Attacken beträgt 50 SP.

Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker's MemoryBearbeiten

Wie auch schon in Digimon Story: Cyber Sleuth erscheinen Por, Atho und René während Jesmons Attacke "Weltgeist". Die SP-Kosten wurden jedoch auf 15 SP gesenkt.

MoviesBearbeiten

Digimon Adventure tri.Bearbeiten

Por, Atho und René unterstützen Jesmon des Öfteren im Kampf gegen Alphamon, den Partnerdigimon der Digiritter und Raguelmon. Sie selbst weisen jedoch keinerlei Persönlichkeitsmerkmale auf und sprechen auch nicht.

AttackenBearbeiten

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Schwertgeist 1 Weltgeist Schwertgeist Por, Atho und René schützen Jesmon vor Angriffen und machen diese wirkungslos.
Un Pour Tous Klingenurteil Un Pour Tous
(dt: Einer für alle)
Por, Atho und René erzeugen ein dreieckies Energiefeld, welches Jesmon Energiestrahl verstärkt.

NamensherkunftBearbeiten

Por, Atho und René sind die Namen von drei der vier Musketiere.

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.