Fandom


Pete oder auch Miko ist ein Nebencharakter aus Digimon Story: Cyber Sleuth.

Frühe JahreBearbeiten

Miko war einst ein Kater, der jeden Tag zu Yoshito Mizushima ging. Yoshito selbst arbeitete in Nakano. Seine Familie lebte weit weg und so befreundete er sich mit einem Kater, den er Miko taufte. Miko mochte es immer sehr auf seinen Schoß zu schlafen und gestreichelt zu werden. Miko selbst verschmolz mit einem Computer und wurde zu einem Wanyamon. Trotzdem kam Yoshito regelmäßig ihn besuchen bis der Computer hinter einer großen Wand eingeschlossen wurde. Yoshito versuchte dann auf anderen Wegen zu Miko zu kommen. Doch alles war vergeblich und irgendwann verstarb Yoshito. Unterdessen schlief Miko ein.

Digimon Story: Cyber SleuthBearbeiten

Einige Zeit später erwacht Miko wieder durch digitale Wellen. Doch er hatte alle seine Erinnerungen verloren. Geweckt wurde er durch ein Frigimon, welches versuchte Nakano in eine Eiswelt zu verwandeln. Miko ruft getarnt als ein Idol deshalb nach Hilfe und fand schnell den Protagonisten und Kyoko Kuremi. Als das Frigimon besiegt wird, erklärt Miko, dass er alle seine Erinnerungen verloren hatte. Er schließt sich den zwei Detektiven an und bekommt den Namen Pete. Als Pete hilft er bei einem Fall, wo er einen bestimmten Jungen ausfindig machen sollte, indem er seine Spur verfolgt.

Nachdem das Tor zur Digiwelt geöffnet wurde, kann sich auch Pete in der realen Welt materialisieren. Doch alsbald benimmt er sich komisch und irrt durch Nakano. Er trifft daraufhin den Geist von Yoshito wieder, der ihn als Miko erkennt. Jedoch verneint Pete diesen Namen und zieht sich in einen Computer zurück, während er digitale Wellen auslöst, die ein Erdbeben verursachen. Der Protagonist folgt ihm und erfährt die gesamte Geschichte von Miko und Yoshito. Unterdessen droht das Gebäude in sich einzustürzen. Doch der Protagonist kann Pete helfen, sodass er sich wieder an alles erinnert. Er kommt wieder zurück zur realen Welt und begegnet dort wieder Yoshito. Beide gehen nach einem kurzen Gespräch. Allerdings sagt Miko, dass der Protagonist und Kyoko ihn nicht weiter suchen sollten und er mit Yoshito wieder zusammenleben will. Der Protagonist und Kyoko entscheiden sich deshalb ihn und Yoshito in Ruhe zu lassen.

LinksBearbeiten

Charaktere aus Digimon Story Cyber Sleuth
Protagonisten ProtagonistNokia ShiramineArata SanadaYuuko KamishiroKyoko Kuremi

Omnimon

Antagonisten VerschlingerRie KishibeLeopardmonAkemi SudeoKing Drasil

JimikenDynasmonExamonCraniamonKentaurosmonYuugo

Nebencharaktere Mirei MikaguraFeiYuugo KamishiroMakiko DateGorou MatayoshiRina ShinomiyaSayoWeitere Nebencharaktere

PeteKeramonGaiomonMachinedramonBanchoLeomonEtemonGallantmonGankoomonJesmonKentaurosmonMagnamonLopmonUlforceVeedramonVeevee

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.