DigiPedia

Welcome to DigiPedia. You may wish to create or login to an account in order to have full editing access to this wiki.

MEHR ERFAHREN

DigiPedia
Advertisement

Profil[]

Pagumon sind kleine, graue Ausbildungs-Digimon mit relativ großen Ohren. Sie pflegen ein gemeines, hinterhältiges, manchmal sogar sadistisches Leben.

Daten[]

deutscher Name: Pagumon

Originalname: Pagumon

Name in Katakana: パグモン

Name in Romaji: Pagumon

Level: Ausbildung

Typus: Virus

Art: Kleines Digimon

Gruppen: keine

Vereinigungen: keine

Digitationen[]

digitiert aus[]

Reguläre Digitation[]

digitiert zu[]

Reguläre Digitation[]

Vorkommen[]

Anime[]

Digimon Adventure[]

Einige Pagumon gehören zu den Untergebenen Etemons.

Digimon Frontier[]

In der Stadt der Flammen leben u. a. einige Pagumon. Eines dieser Pagumon digitiert zu einem Raremon, wird aber als dieses von Koji als Lobomon besiegt.

Digimon Fusion[]

Ein Pagumon lebt im Digi-Quartz und liebt den Geruch von verschiedenen Gerichten, wodurch es an Märkten für Unruhe sorgt. Später schließt es sich der Digimon-Sammlung von Tagiru Akashi an.

Manga[]

Digimon Next[]

Digimon Xros Wars[]

Spiele[]

DigimonLinks[]

[]

Attacken[]

Seifenblasen[]

Pagumon spuckt Seifenblasen auf seinen Gegner.

Giftblasen[]

Pagumon spuckt giftige Seifenblasen auf seinen Gegner.

Namensherkunft[]

Pagu kommt von dem japanischen Wort pakupaku, was das Geräusch beim Essen beschreibt.

Galerie[]

Advertisement