FANDOM


Stub
Was ist bloß los mit diesem Artikel?

Der Artikel ist ein Stub, weshalb ihm Informationen fehlen. Hilf mit diesen Artikel zu vervollständigen!

Nokia Shiramine, oder auch Akkino, ist ein Protagonist aus Digimon Story: Cyber Sleuth. In Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker's Memory ist sie ein Nebencharakter.

Persönlichkeit

Nokia ist eine sehr energetische und naive, junge Frau. Am Anfang des Spieles hat sie des Öfteren Angst. Doch nach und nach wird sie immer selbstständiger. Nokia besitzt große Führungsqualitäten und ihr Motto ist "Everything will work out" (dt.: Alles wird klappen), doch sie selber ist etwas auf den Kopf gefallen.

Frühe Jahre

Nokia war eines der fünf Kinder, die am Beta-Test von EDEN teilnahmen. Während des Testes finden Arata Sanada und Yuugo Kamishiro ein Portal, das zu einer fremden Welt führte, die Digiwelt. Dort begegnet Nokia Agumon und Gabumon und befreundet sich mit ihnen. Als die Kinder allerdings wieder zurückwollen in ihre Welt, taucht ein Eater auf, der Yuugos mentale Daten verspeißt. Die Kinder können zwar fliehen, doch sie sind von dem Ereignis traumatisiert. Als sie in der realen Welt wieder ankommen, berichten die Kinder von einer Welt, die niemand kannte. Besonders ein Wissenschaftler namens Sudeo zeigte Interesse an dem Erzählten, nahm allerdings die Erinnerungen der Kinder am Beta-Test weg.

Digimon Story: Cyber Sleuth

Nach einem Chat begegnet Nokia erst Arata und dann den Protagonisten in Kowloon. Als ein Hacker, der die Konversation der drei angehört hatte, flieht, eilt Arata und später auch der Protagonist ihm hinterher, während Nokia sich weigert mit zu gehen. Sie trifft dann wieder auf Agumon und Gabumon, doch beide haben ihr Gedächtnis verloren. Trotzdem versuchen sie mit Nokia sich anzufreunden, doch als der Protagonist auftaucht, fliehen sie wieder. Nokia folgt schließlich den Protagonist bis ans Ende von Kowloon, wo sie von einem Eater angegriffen werden. Nokia und Arata schaffen es zu fliehen, während die halben mentalen Daten des Protagonisten absorbiert werden.

Später in der Handlung bittet Nokia den Protagonisten ihr bei der Suche von Agumon und Gabumon zu helfen. Die zwei Freunde finden die Digimon in Kowloon Lv. 3, wo gerade Hacker versuchen sie zu fangen. Der Protagonist schafft es einen Hacker zu vertreiben, doch dann taucht Jimiken auf. Doch selbst er hat keine Chance und nach dem Eintreffen von Yuugo und Fei geht er. Fei will daraufhin die zwei Digimon für sich beanspruchen, doch Nokia verteidigt sie, sodass sie sie nicht bekommen kann. Schließlich verlassen auch Yuugo und Fei den Ort des Geschehens. Am Kowloon Galacta Park stellt sich heraus, dass Agumon und Gabumon aus irgendeinen Grund aus der Digiwelt angereist sind, diesen sich aber nicht mehr erinnern. Nokia bietet ihnen an, dass sie ihnen helfen wird, was sie auch glücklich annehmen.

NokiaundOmnimon

Nokia und Omnimon

Eines Tages will Nokia schließlich eine Hackergruppe gründen, die Rebels, um Digimon vor bösen Hackern zu retten. Sie schafft es mehrere Mitglieder von Zaxon zu überzeugen sich ihr anzuschließen, doch als sie versucht einen weiteres Mitglied zu rekrutieren, greift er sie an. Der Protagonist steht ihr zur Seite, doch selbst mit vereinten Kräften, können sie ihn nicht besiegen. Daraufhin digitieren Agumon und Gabumon zu WarGreymon und MetalGarurumon und können den Hacker besiegen.

In Under Zero dann muss sich Nokia gegen Fei behaupten, doch als ihr TigerVespamon zum finalen Schlag ausholt, streckt Nokia ihr Digivice in die Höhe und WarGreymon und MetalGarurumon digitieren gemeinsam zu Omnimon. Dieses kann dann die Digimon von Fei besiegen. Doch Rie Kishibe hatte eine Falle aufgestellt, sodass Eater jetzt in Under Zero eindringen. Omnimon kann die Falle deaktivieren und Nokia kehrt erst einmal zurück zur realen Welt, die allerdings von Crusadermon halb digitalisiert wurde. Dadurch sind die Digimon in der Lage sich frei in der realen Welt zu bewegen. Es stellt sich kurze Zeit später heraus, dass Omnimon sich wieder an den Grund seiner Reise zur anderen Welt erinnern kann. Es wollte diese Welt vor den anderen Königlichen Rittern, die die Zerstörung der realen Welt anstreben, beschützen. Zusammen mit Nokia macht es sich schließlich auf verloren gegangene Digimon zu helfen. Unter anderem begegnen sie den Freunden von dem Königlichen Ritter Magnamon, der sie schon vergeblich gesucht hatte.

Nach dem finalen Kampf gegen den Mother Eater müssen die Helden Abschied nehmen. Nokia ist traurig, doch Agumon und Gabumon versichern ihr, dass sie sich wiedersehen werden. Nokia winkt ihnen zum Abschied zu und sie und ihre Freunde kehren in die reale Welt zurück. Doch kurz bevor sie sie erreichen können, zerfällt der halbdigitalisierte Körper des Protagonisten. Nokia ist darüber sehr traurig und besucht mit ihren Freunden eine Woche später nach den Ereignissen den bewusstlosen Protagonist im Krankenhaus. Sie entschließt sich zusammen mit Arata ihn in EDEN zu suchen.

Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker's Memory

folgt...

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.