Fandom

LARSMON

alias Lars

0 Diskussionsbeiträge
  • Ich lebe in Schmalkalden
  • Ich bin geboren am 3. Juni
  • Ich bin männlich
Ein Fandom-Benutzer
  Lade Editor…
  • Ja, ich bin nicht mit allem einverstanden gewesen, was du teilweise geschrieben hast, weil halt bei manchen Level-Angaben oder dergleichen Bullshit drinne stand und ich auch immer der Ansicht war, dass man die Attacken bei jedem Digimon hätte hinschreiben sollen oder die Umschreibungen präziser gestalten sollen...

    Aber das sind Nebensächlichkeiten...

    Wir haben hier mittlerweile das Problem, dass das Gesicht draufgeht und wirklich JEDER noch so kleine Fehler aus dem Anime förmlich grenzdebil übernommen wurde...

    Mir fehlt mittlerweile der Nerv, dem noch Einhalt zu gebieten und daher hoffe ich, dass du zurückkehrst, denn das Wikia ist schon halb tot und keiner will mehr wirklich mitarbeiten...

      Lade Editor…
    • Nun, was soll ich dazu sagen:

      Ich habe dieses Wiki damals Anfang 2008 zu einem Zeitpunkt übernommen, als es 0, in Worten NULL, aktive Benutzer gab; es gab ausschließlich einige wenige, jämmerliche Artikel, Bebilderung war quasi nicht vorhanden und der Kategorienbaum war konfus und systemlos. 6 Jahre lang habe ich hier beinahe jeden Tag mehrere Stunden gearbeitet, lange Zeit davon alleine und unter größter Beachtung von Ordnung und Einheitlichkeit. Dabei sind eine unsagbare Zahl an Bytes zustande gekommen, welche mich sehr stolz gemacht haben. Als die Nutzerdichte schließlich wieder zunahm, war das natürlich eine tolle Sache und ich fühlte mich darin bestätigt, eine Fanbasis bedient und Menschen angesprochen/animiert zu haben, sich hier anzuschließen und einzubringen. Als Admin habe ich immer versucht, fair zu sein und mich allem anzunehmen, was an mich herangetragen wurde, doch stieß ich dabei auf nichts als Trotz und Unverständnis.Systematisch hat man versucht, mich zu verdrängen und zu denozieren, doch selbst zu diesem Zeitpunkt habe ich noch versucht, mich zu jedem Zeitpunkt, an dem es gewünscht wurde, zu erklären, obwohl dies zu verlangen schon Beleidigung genug war. Erst nach langem Kampf musste ich schließlich aufgeben, da nunmal auch ich ein Leben habe und für Wikiarbeit irgendwann gar keine Zeit mehr blieb, da ich meine freien Stunden mit Diskussionen verbringen musste. Um alles möglichst klar zu gestalten, habe ich sogar die Richtlinien ausführlich ausgearbeitet, doch auch das stieß nur auf Ignoranz.

      Wenn ich nun sehe, wo dieses Wiki gelandet ist, und das sehe ich nicht erst heute, denn ob es geglaubt wird oder nicht, als Beobachter habe ich dieses Wiki nie verlassen und muss dementsprechend auch nicht zurückkehren, dann macht mich das sehr traurig. Es ist nicht alles schlecht, das will ich hier ganz klar sagen, es wurden ein paar gute Ideen und Neuerungen eingebracht, an denen ich mich auch sehr gerne beteiligt hätte, aber wenn ich z. B. betrachte, welche Bilder hier mittlerweile zu finden sind, stumpf geklaut von anderen Seiten, von den hässlichen Vorlagen und den von anderswo übernommenen Layouts ganz zu schweigen, wenn ich sehe, welche Vergewaltigung an der deutschen Sprache hier teilweise vorgenommen wird, welche Artikel hier für notwendig erachtet werden, wie sich manche Seiten zu einer Hommage an Youtube entwickeln, dann ist es für mich fraglich, wieso dereinst niemand auf meiner Seite sein konnte, als ich genau diese Probleme ansprach und vorhersagte. Ein Wunder, dass mittlerweile die  verschiedenen Digitationsmöglichkeiten gemäß des TCG akzeptiert werden, mit deren Fall hätte ich als erstes gerechnet, frei nach dem Motto "Ist doch in Folge X eindeutig zu sehen, dass Gabumon nur zu Garurumon wird...Mecker, Jammer, Heul...". Dieses Wiki ist zu einem uninspirierten Mekka der Entropie geworden, ohne jeglichen Anspruch auf Einzigartikeit oder irgendeine Form der Individulität. Die Faulheit, sich kein eigenes Design und Vorgehen ausdenken zu wollen, ist hier eingezogen und beherrscht diese Seite nunmehr endgültig. Das ist schade, allerdings habe ich weder die Zeit, noch die Kraft, nocheinmal von vorne anzufangen. Ich hatte meine Chance ergriffen, bis sie mir genommen wurde.

      Hätten sich in der Vergangenheit die richtigen Leute diszipliniert, anstatt zu meinen, alles besser zu wissen und zu können, dann hätten wir wirklich gut zusammenarbeiten können, doch so, wie es heute ist, kann ich leider nichts mehr für euch tun. Sicher bist nicht du allein an irgendetwas schuld, an vielen Dingen nichtmal du überhaupt, aber dass ich seiner Zeit aufgeben musste, ist ganz sicher nicht mir zuzuschreiben, sondern Kleinkindern, die nicht wussten, wo sie standen. Ich werde, so denke ich, auch in Zukunft nicht damit aufhören, immer mal hier hereinzuschauen, aber den Kampf gegen die Besserwisser und Prinzipienverächter dieser Welt habe ich längst verloren und die Gefahr, mich wieder darauf einlassen zu müssen, ertrage ich nicht...

        Lade Editor…
    • Danke erst einmal für deine Rückmeldung und es freut mich auch unheimlich, mal wieder von dir zu lesen :)

      Nun, ich habe mich meist, wenn ich was nicht gut fand, eher zurückgehalten, denn mich störten zu deiner Zeit nur drei Dinge - nämlich einerseits manche Levelangaben, andererseits auch, dass die Attacken nur bei Auftauchen gezeigt wurden, denn die hätte ich schon überall veröffentlicht (unter anderem, da es mir riesigen Spaß machte, zu recherchieren und zu übersetzen), wobei dies ja im Ermessen des Individuums selbst liegt. Ansonsten störten mich nur Unterarten mit eigenen Digitationslinien (Beispielsweise haben die X-Digimon und Snowagumon, sowie Icemon und farbliche Variationen dort und hier auch eigene Seiten erhalten), die dann Seiten erhielten, während aber welche, die keine eigene Line hatten, auch keine Seite hatten.

      Die Digi-Boxen finde ich gut, die Appmon finde ich auch sehr, sehr interessant.

      Was mir die Haare hat grau werden lassen, was mich hat bereuen lassen, das war der Deal mit der DMA und einem dauersturen Engländer, der jetzt halt einfach das Wikia an und für sich misshandelt hat.

      Ich denke, wir haben alle irgendwo Fehler gemacht und ja, ich bin, weit, bevor ich hier Nutzer wurde, IMMER stiller Beobachter gewesen - ich war zu Zeiten da, da ist dieses Wikia überhaupt erst erstanden, ich habe die Ernennung Legatzes zum Admin miterlebt und dergleichen.

      Mein Ziel, meine Vorstellung, die ich bisher nie erreichen konnte (und auch nicht mehr erreichen werde, denn ich war einer von vielen Admins und ich habe, nachdem besagter Engländer hier Adminrechte bekam, das Amte niedergelegt), war es, dass dieses Wikia die Mischung deiner individuellen Note, aber auch die Korrektheit der Quellen besitzt.

      Wie du auch, so war es mein Bestreben, dieses Wikia lebendig, besser, einzigartig zu haben, kann also sehr gut deine Bauchschmerzen beim Drüberlesen nachvollziehen. Eine Zeit lang verloren wir sogar unser Logo und klauten das der Digimon Wiki, woraufhin ich dann sogar gegen den derzeitigen Bürokraten rebellierte, ihm am Telefon sagte, warum ich dies scheiße finde, woraufhin auch das Logo geändert wurde.

      MoviezWorldwide ist nicht grundlegend schlecht, doch auch hier ist unsere Nutzerbase für dieses Wikia mehr, denn erbärmlich.

      Naja, mittlerweile wird jetzt auch schon JEDER Rechtschreibfehler des Animes übernommen, was mich sehr, sehr traurig stimmt.

      Ferner würde ich mich auch freuen, wenn wir gerne auch... vielleicht privat bisschen Kontakt halten? ^^

      Liebe Grüße

      Einer deiner ehemaligen Nachfolger

        Lade Editor…
    • Lhikan hat jetzt seit einigen Tagen hier nicht mehr bearbeitet. Auch ich war die letzten Tage eher inaktiv wegen meinen Abiturvorbereitungen. Als angehende Mitarbeiterin von MoviezWorldwide kenne ich einiges was dort hinter den Kulissen läuft. Moviejunkie hat als Teamleader weitgehend freie Hand, da der Vorsitzende von MoviezWorldwide im realen Leben meist sehr viel beschäftigt ist. Dann gibt es einen Mitarbeiter der sich weitgehend zurückgezogen hat, depressiv ist und auch einen Selbstmordversuch hinter sich hat und auch einen der manchmal noch aushilft aber weitgehend mit MoviezWorldwide abgeschlossen hat. Einige der Templates und Layouts wurden vom englischen Tenkai Knights Wiki übernommen, das von MoviezWorldwide gegründet wurde und trotz nur einer Staffel mit über 86000 Bearbeitungen erfolgreicher ist als vergleichbare englische Wikis wie das englische B-Daman und Monsuno Wiki. Ähnliche Templates finden sich auch im Beyblade Wiki wo MoviezWorldwide ebenfalls Bürokratenrechte hat.

        Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
  • Hallo LARSMON,

    Ich komme diesmal mit einer Idee zu dir und würde mich freuen, wenn du Lust hast, mit zu machen! Und zwar würde ich gerne eine Guided Tour zusammenstellen, über Animeserien und Videospiele, in denen es darum geht, Dinge zu sammeln und gegeneinander anzutreffen. Im Kopf habe ich da Serien wie Yu-Gi-Oh, Pokémon, Digimon oder auch Yo-Kai Watch. Ich frage Wikianer aus diesen Wikis, ob sie Lust haben, einen Abschnitt über ihre jeweilige Serie zu schreiben. Das heißt, was ist das Besondere an dieser Serie, warum ist es hier besonders reizvoll zu sammeln, wie ist das Kampfsystem, ist die Serie und sind die Charaktere spannend, und natürlich hat alles Platz, was ihr erzählen wollt. Eine halbe Seite reicht da schon aus.

    Ich würde den Beitrag gerne Ende Anfang September veröffentlichen. Hast du Zeit, bis zum 6. September ein wenig etwas zu schreiben? Hier findest du einige Beispiele zu Guided Tours.

    Meld dich gerne bei Fragen! Viele Grüße, Springteufel

      Lade Editor…
    • Ein Fandom-Benutzer
        Lade Editor…
Archivierte Diskussionsseite ansehen
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.