FANDOM



Profil

Musyamon sind Menschliche Dämonendigimon, die wie ein Samurai gekleidet sind. So tragen sie eine Rüstung, welche schon etwas älter zu sein scheint, und kämpfen mit einem Schwert. Zudem besitzen sie sehr lange Haare. Das alles lässt sie sehr rustikal erscheinen, was ihren wilden und einfachen Lebensstil wiederspiegelt. Musyamon sind sehr aggressiv und kämpfen gern, wobei sie gnadenlos sind und mit allen Mitteln gewinnen wollen.

Daten

deutscher Name: Musyamon

Originalname: Musyamon

Name in Katakana: ムシャモン

Name in Romaji: Musyamon

Level: Champion

Typus: Virus

Art: Menschliches Dämonendigimon

Gruppen: Nightmare Soldiers, Unknown

Vereinigungen: Bagra-Armee

Digitationen

digitiert aus

Reguläre Digitation

DNA-Digitation/Fusion

digitiert zu

Reguläre Digitation

DNA-Digitation/Fusion

Vorkommen

Anime

Digimon Adventure 02

Ein Musyamon gehört zu den Untergebenen Arukenimons.

Digimon Tamers

Ein Musyamon gehört zu den Digimon, die sich in der realen Welt materialisieren. Es wird von Gargomon besiegt und seine Daten werden absorbiert.

Digimon Frontier

Digimon Fusion

Ein Musyamon gehört zum Bagra-Armee und befehligt die Armee der Shinobi-Zone.

Manga

Digimon Xros Wars

Spiele

Digital Monster Ver. WonderSwan

Digimon Adventure: Anode Tamer

Digimon Adventure: Cathode Tamer

Digimon Adventure 02: Tag Tamers

Digimon Adventure 02: D1 Tamers

Digimon RPG

Digimon World 3

Digimon Story: Sunburst

Digimon Story: Moonlight

Digimon Masters

Digimon Story: Lost Evolution

Digimon Story: Super Xros Wars Blue

Digimon Story: Super Xros Wars Red

Digimon Collectors

Digimon Heroes!

Digimon Fortune

Digimon All-Star Rumble

Attacken

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Shogunschwert Shogunschwert Kirisute Gomen Musyamon attackiert seinen Gegner direkt mit seinem Schwert.
Kein Bild Wilder Säbel Shiratori-maru Musyamon sammelt Energie in seinem Schwert und attackiert seinen Gegner damit.

Namensherkunft

Musya kommt von dem japanischen Wort musha, was übersetzt Krieger bedeutet.

Galerie

Unterarten