Fandom


Profil Bearbeiten

Metamormon sind Mutantdigimon von schreckenerregender Gestalt. Sie sind durch und durch bösartig und haben kein Gewissen, weswegen es ihr einziges Ziel ist, alles zu zerstören und jeden kaltblütig zu töten. Sie haben die Fähigkeit, die Gestalt anderer Digimon anzunehmen und dabei deren Kräfte mit ihren eigenen zu vereinen. Es heißt, dass sie die Digiwelt dadurch vernichten könnten.

Daten Bearbeiten

deutscher Name: Metamormon

Originalname: Metamormon

Name in Katakana: メタモルモン

Name in Romaji: Metamorumon

Level: Mega

Typus: Virus

Art: Mutantdigimon

Gruppen: Unknown

Vereinigungen: keine

Digitationen Bearbeiten

digitiert aus Bearbeiten

Reguläre Digitation Bearbeiten

digitiert zu Bearbeiten

nichts

Vorkommen Bearbeiten

Specials Bearbeiten

Frontier Generation Bearbeiten

Ein Metamormon beherrscht eine Parallelwelt zur Digiwelt und sorgt dort für gewaltige Zerstörungen, womit es alle Bewohner tyrannisiert. Es kann später erst durch die zu Hilfe gerufenen Taichi Yagami, zusammen mit Zeromaru als AeroVeedramon, und Takuya Kanbara vernichtet werden.

Attacken Bearbeiten

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Trancey Rave 1
N/A
Transceirave Metamormon feuert Energiestrahlen aus seinen Händen auf seinen Gegner.
Kein Bild
N/A
Laser Translation

Namensherkunft Bearbeiten

Metamor kommt von Metamorphose, der Bezeichnung für das Durchlaufen mehrerer Entwicklungsstadien, das Umbilden von Organen oder das Umwandeln von Stoffen in der Zoologie, Botanik, Geologie und Glaziologie. Metamorphose kommt dabei vom griechischen Wort metamorphosis, was übersetzt Umgestaltung, Umwandlung oder Verwandlung bedeutet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.