DigiPedia

Welcome to DigiPedia. You may wish to create or login to an account in order to have full editing access to this wiki.

MEHR ERFAHREN

DigiPedia
Advertisement

Profil[]

Leviamon sind Virus-Digimon, die riesige, rote Krokodile mit extrem langen Schnauzen darstellen. Sie sind extrem stark und nutzen im Kampf neben ihrem, mit scharfen Zähnen besetzten, Maul auch ihren peitschenartigen Schwanz. Man sagt sie seien die schrecklichsten Wesen in den Meeren und Ozeanen der Digiwelt.

Daten[]

deutscher Name: Leviamon

Originalname: Leviamon

Name in Katakana: リヴァイアモン

Name in Romaji: Rivaiamon

Level: Mega

Typus: Virus

Art: Göttliches Dämonendigimon

Gruppen: Dark Area, Deep Savers, Nightmare Soldiers

Vereinigungen: Dämonenkönige

Digitationen[]

digitiert aus[]

Reguläre Digitation[]

Burst-Digitation[]

X-Digitation[]

digitiert zu[]

DNA-Digitation/Fusion[]

Vorkommen[]

Anime[]

Digimon Fusion[]

Mikey ruft ein Leviamon mit Hilfe des Digikarte.

Spiele[]

DigimonLinks[]

Digimon Story: Cyber Sleuth[]

Leviamon digitiert aus einem ShogunGekomon oder MegaSeadramon.

Attacken[]

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Granatenschock.jpg Granatenschock Anima Leviamon feuert einen Energiestrahl aus seinem Maul auf seinen Gegner.
Cauda.jpg
N/A
Cauda Leviamon schlägt mit seinem Schwanz ins Wasser.
Kein Bild.jpg
N/A
Duo Cauda Leviamon schlägt mit seinem zwei Schwanzen ins Wasser und erzeugt so eine mächtige Wassersäule unter seinem Gegner.
Kein Bild.jpg
N/A
Rostrum

Namensherkunft[]

Levia kommt von Leviathan, einem Seeungeheuer aus dem Christentum bzw. einem jüdischen Dämon.
Advertisement