Fandom


Profil Bearbeiten

Silberne Kyubimon sind Bezaubernde Tierdigimon, die optisch stark Kyubimon ähneln, jedoch rote Flammen und ein silbergraues, glänzendes Fell besitzen. Dies soll ihre innere Reinheit und die heilige Energie verkörpern, die in ihnen steckt und wegen welcher sie bösartige Digimon jagen und bekämpfen. Insgesamt sind sie aber ziemlich unbekannt, extrem selten und mysteriös, weswegen es auch als Glücksomen gilt, sollte man je ein silbernes Kyubimon zu Gesicht bekommen.

Daten Bearbeiten

deutscher Name: Kyubimon (Silber)

Originalname: Kyubimon (Silver)

Name in Katakana: キュウビモン(銀)

Name in Romaji: Kyuubimon (Gin)

Level: Champion

Typus: Serum

Art: Bezauberndes Tierdigimon

Gruppen: Nightmare Soldiers, Virus Busters

Vereinigungen: keine

Digitationen Bearbeiten

digitiert aus Bearbeiten

Reguläre DigitationBearbeiten

digitiert zu Bearbeiten

Reguläre DigitationBearbeiten

Vorkommen Bearbeiten

Spiele Bearbeiten

Digimon World: Next Order Bearbeiten

Man kann das silberne Kyubimon erhalten, indem ein Lopmon oder Renamon entsprechend digitiert. Das silberne Kyubimon kann in ein Gigadramon und in ein silbernes Taomon digitieren.

Attacken Bearbeiten

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Silbernes Kyuubimon Bandai Neunköpfige Flamme Onibidama Kyubimon feuert neun rote Feuerkugeln aus seinen Schwanzenden auf seinen Gegner.
Kein Bild Powerkugel,
Feuerkugel
Koenryū Kyubimon rollt sich zu einer großen, roten Feuerkugel zusammen und attackiert so seinen Gegner.

Namensherkunft Bearbeiten

Bi ist japanisch und bedeutet Schwanz. Kyu ist japanisch und bedeutet neun. Kyuubi ist also japanisch und bedeutet neun Schwänze oder neunschwänzig. Zudem gibt es einen legendären Fuchs in der japanischen Mythologie namens kyuubi no Kitsune. Deutsch:Silber

GalerieBearbeiten

Unterarten Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.