FANDOM


Profil Bearbeiten

Kumbhiramon sind heilige Tierdigimon, die Mäuse oder Ratten darstellen. Im Vergleich zu ihrer Gesamtgröße ist ihr Körper recht klein, da sie extrem lange, spinnenähnliche Beine und sogar Flügel besitzen. Zum Fliegen können sie diese allerdings nicht benutzen. Durch diese Statur sind Kumbhiramon für Ultra-Digimon eher schwach, weswegen sie eine Art Metallpanzerung tragen. Charakterlich sind Kumbhiramon sehr intelligent und vorausdenkend und zudem sehr sarkastisch.

Daten Bearbeiten

deutscher Name: Kumbhiramon

Originalname: Kumbhiramon

Name in Katakana: クンビラモン

Name in Romaji: Kunbiramon

Level: Ultra

Typus: Serum

Art: Heiliges Tierdigimon

Gruppen: Nature Spirits

Vereinigungen: Devas

Digitationen Bearbeiten

digitiert aus Bearbeiten

Reguläre Digitation Bearbeiten

digitiert zu Bearbeiten

Reguläre Digitation Bearbeiten

DNA-Digitation/Fusion Bearbeiten

Vorkommen Bearbeiten

Anime Bearbeiten

Digimon Tamers Bearbeiten

Ein Kumbhiramon ist einer der Devas, die in der realen Welt auftauchen und wird von Jens Leomon besiegt.

Attacken Bearbeiten

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Versechsfachung Versechsfachung Kurimisha Kumbhiramon bildet 6 Klone von sich selbst, um seinen Gegner erst zu verwirren und dann aus mehreren Richtungen gleichzeitig angreifen zu können.
Kein Bild
N/A
Pao Chǔ Kumbhiramon stößt seinen Gegner mit dem metallernen Gegenstand, den es auf seinem Rücken trägt.

Namensherkunft Bearbeiten

Kumbhira kommt von Khumbira, einem der 12 Himmlischen Krieger aus dem Buddhismus.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.