Fandom


Keine Pause für die Tamer ist die achtunddreißigste Episode von Digimon Tamers. Sie wurde in Deutschland am 25. April 2002 auf RTL II erstausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

ZusammenfassungBearbeiten

PlotBearbeiten

Der Kampf gegen Zhuqiaomon geht in die nächste Runde, doch es scheint absolut unbesiegbar. Plötzlich erscheinen graue Wolken, denen ein Weiterer der 4 Souveränen entsteigt: Azulongmon. Es greift sofort ein, um den Kampf zu beenden. Währenddessen trifft Ryo mit Cyberdramon auf Ebonwumon, ebenfalls einer der 4 Souveränen, das gerade das Gebiet des letzten Souveränen bewacht:Baihumon. Nachdem der Kampf gegen Zhuqiaomon gestoppt wurde gelang es Calumon aus seinem Gefängnis zu entkommen.

TriviaBearbeiten

In der EpisodeBearbeiten

HintergrundBearbeiten

ÄnderungenBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

GalerieBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

VideosBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.