FANDOM


Digimon, die durch Spirits entstanden sind, haben immer den Typus Variabel. Das heißt, dass sich der Typus demjenigen anpasst, der den Spirit benutzt hat. Ebenfalls können manche, normalen Digimon den Typus Variabel haben. Diese Digimon nennt man Variabel-Digimon. Der Grund hierfür ist, dass sie ihre Eigenschaften und ihren Charakter an die jeweiligen Bedingungen anpassen können und so nicht vorhergesagt werden kann, ob sie eher zum Bösen oder Guten neigen. Somit sind sie noch freier, als es beispielsweise Datei-Digimon sind.

Alle Einträge (34)