FANDOM


Guilmon ist ein Protagonist aus Digimon Tamers.

PersönlichkeitBearbeiten

Da Guilmon noch ein recht junges Digimon ist, verhält er sich sehr verspielt und möchte nur mit Takato Matsuki etwas unternehmen oder etwas essen. Er sprach die erste Zeit Takato mit "Takatomon" an, da er glaubte, dass sein Partner auch ein Digimon sei. Doch Guilmon hat auch eine wilde Seite, wo er sich hals über Kopf ins Gefecht stürzt und nicht darauf achtet, dass er auch verletzt werden kann.

Digimon TamersBearbeiten

Takato, der zuvor ein D-Power erhalten hatte, erfindet Guilmon, da er selbst ein Tamer werden möchte. So verbringt er viel Zeit damit sein Partnerdigimon zu zeichnen. Schließlich versucht er die Zeichnung durch seinen D-Power zu ziehen. Doch dies klappt nicht und enttäuscht legt er sich schlafen. Als Takato schläft wird die Zeichnung vom D-Power gescannt und ein Digiei wird erschaffen. Dieses schlüpft dann. Am nächsten Morgen bemerkt Takato, dass sein Digimon geschlüpft ist und sucht nach ihm. Takato kann sein Partnerdigimon zwar finden, allerdings ist er sehr wild und feuert einen Pyroball auf eine Maus. Erschrocken weicht Takato zurück und stolpert, bevor Guilmon sich ihm nähert und anstupst.

Daraufhin kann Takato vertrauen zu seinem Partner aufbauen und bringt ihn kurzerhand nach Hause. Doch dort richtet Guilmon nur Ärger an, sodass Takato einen neuen Ort für ihn suchen muss. Unterwegs werden sie von dem Mädchen aus Takatos Traum und ihrem Digimon angegriffen. Plötzlich taucht ein weiteres Digimon und ein Tamer auf, die die Lage entschärfen können. Das fremde Mädchen und ihr Digimon verschwinden daraufhin.

Später taucht in der Stadt ein Devidramon auf. Doch alle Partnerdigimon können ihn nicht besiegen. Plötzlich digitiert Guilmon zu Growlmon und kann Devidramon besiegen. Jedoch verliert Growlmon den Verstand, wodurch Takato sich stark ängstigt und vor ihm zurückweicht. Growlmon schafft es dann doch wieder seinen Verstand zu erlangen.

Als der Deva Mihiramon in der Stadt auftaucht, können die Partnerdigimon ihn nicht besiegen. Takato spürt die Schmerzen die Growlmon hat und wird schließlich bewusstlos. Im Gedanken bittet Growlmon Takato ihm beim Kampf zu helfen, wodurch Takato wieder sein Bewusstsein und die blaue Karte erlangt. Dadurch kann Growlmon zu WarGrowlmon digitieren und Mihiramon besiegen.

Nachdem Calumon von dem Deva Makuramon in die Digiwelt entführt wird, wollen die Tamers ihn retten. Sie gelangen zwar in die Digiwelt, doch werden sogleich von einem Datenstrom getrennt. Guilmon, der kurz zuvor zu Growlmon digitiert ist, findet nach einiger Zeit Kenta Kitagawa, Kazu Shitoda und sein Partnerdigimon Guardromon sowie Rika Nonaka, Renamon, Jen Katou und Leomon. Wenig später taucht allerdings wieder ein Datenstrom auf. Growlmon, der glaubt Takatos Stimme gehört zu haben, will, dass die Gruppe vom Strom mitgerissen wird. nach kurzem Überlegen entscheiden sie sich dazu und die Gruppe wird zu Takato, Henry Wong, Terriermon, Suzie Wong und Lopmon transportiert, die gegen Beelzemon kämpfen.

Die Helden versuchen zwar Beelzemon zu besiegen, doch scheitern. Kyubimon wird bei Nahe von Beelzemon getötet, allerdings schreitet Leomon ein und wird von dem Gegner erstochen. Vor Wut zwingt Takato daraufhin WarGrowlmon auf sein Mega-Level zu Megidramon zu digitieren. Dieser scheint zunächst Beelzemon besiegen zu können, doch als dieser Makuramons Daten lädt, kann Beelzemon Megidramon schlagen. Verzweifelt darüber, dass Takato sein Partnerdigimon verloren hat und Jen ihn abweist, bleibt er neben Megidramon sitzen.

TakatouGuilmonkurzvorDigitation

Takato und Guilmon kurz vor der Matrix-Digitation

Takato erlebt schließlich einen Traum, wo er von vielen Guilmon umgeben wird. Doch Takato erkennt nur sein Partnerdigimona als den echten Guilmon an. Dadurch kann Megidramon zurück zu Guilmon digitieren und bittet Takato, dass sie gemeinsam kämpfen sollen. Takato weiß allerdings nicht wie das gehen sollen. Allerdings sind beide fest entschlossen dies zu tun und können gemeinsam zu Gallantmon digitieren, welches dann Beelzemon besiegen kann. Als Gallantmon zum Todesstoß ausholen möchte, bittet Jen Beelzemon zu verschonen. Gallantmon willigt ein und digitiert zurück zu Takato und Guilmon.

Nachdem die Tamers Calumon befreien und einmal gegen den D-Reaper gekämpft haben, kehren sie mit Hilfe der Arche zurück zur realen Welt. Dort werden sie alle freudig begrüßt. Allerdings benimmt sich Jen komisch und Takato hat keine Ahnung warum. Am darauffolgenden Tag erscheint D-Reaper in der realen Welt. Takato und Guilmon wollen den D-Reaper zusammen mit Rika Nonaka, Renamon, Henry und Terriermon bekämpfen, doch sie können nicht mit ihren Digimon fusionieren. Durch die Hilfe von Alice McCoy und einem Dobermon erhalten sie doch die Fähigkeit mit ihren Digimon zu fusionieren und kämpfen eisern gegen den D-Reaper.

Als Gallantmon vom D-Reaper gepackt und in sein Inneres gezogen wird, defusionieren sie sich wieder und begegnen dort Jen. Diese offenbart sich als ein Agent von D-Reaper. Die eigentliche Jen wurde schon in der Digiwelt vom D-Reaper gefangen genommen und befindet sich jetzt in der Haupteinheit des D-Reapers. Durch die Hilfe von Kazu Shitodas MarineAngemon können sie den Jen-Clon vetreiben.

Nachdem die Monstermacher die Arche verbessert hatten, erhält Gallantmon ein Fluggerät namens ZERO-ARMS Grani. Gallantmon kann auf diese reiten und somit auch in der Luft kämpfen. Zusammen mit Beelzemon versuchen sie die Haupteinheit des D-Reapers anzugreifen. Doch es bringt nichts, sodass sie sich zurückziehen müssen, während Beelzemon schwer verwundet wird.

Takato nimmt Abschied von Guilmon

Takato verabschiedet sich von Gigimon

Daraufhin trifft sich Takato mit seinem Cousin außerhalb von Tokio. Dieser ermutigt ihn weiterzukämpfen, sodass Takato und Guilmon als Gallantmon mit Grani zurückkehren und den finalen Kampf gegen D-Reaper bestreiten. Während des Kampfes allerdings wird Grani schwer verwundet, sodass sie Gallantmon ihre Kräfte gibt. Dadurch kann Gallantmon zu Gallantmon Crimson Mode digitieren und den Jen-Clon besiegen. Schließlich können die Tamers auch Jen retten und kehren zurück zur realen Welt. Dort wird allerdings offenbart, dass die Digimon zurück in ihre Welt müssen. Guilmon digitiert zurück zu Gigimon und er verabschiedet sich von Takato.

Weitere AuftritteBearbeiten

Movie 5Bearbeiten

Im Movie 5 macheen Takato, Guilmon, Henry und Terriermon gerade Urlaub, wobei Henry alte Unterwasserruinen besichtigen geht und Takato seinen Cousin Kai Urazoe besucht. Die beiden retten später Minami Uehara, die Tochter des Machers der V-Pets (einem neuen Spielzeug mit virtuellen Monstern), vor einem Tylomon. Nach vielen Kämpfen gegen Digimon, die einfach so irgendwo auftauchen, finden Takato, Henry und auch Rika Nonaka, in der Hauptfirma der V-Pets, wieder zusammen und kämpfen gemeinsam gegen Mephistomon.

Movie 6Bearbeiten

Auch im Movie 6 spielen Takato und Guilmon eine Hauptrolle, da sie, und die anderen Tamers, verzweifelt versuchen das Locomon, das in der realen Welt aufgetaucht ist, aufzuhalten. Als sich schließlich das Parasimon zeigt, das hinter all dem steckt, digitieren Takato und Guilmon zu Gallantmon und besiegen den Feind. Als aber schließlich noch dutzende andere Parasimon auftauchen und alle Tamers am Verlieren sind, digitiert Gallantmon zu Gallantmon Crimson Mode und vernichtet alle Parasimon gleichzeitig.

TakatoXrosWarsManga

Gallantmons Cameo-Auftritt in Digimon Xros Wars (Manga)

Digimon HuntersBearbeiten

Takato erscheint zusammen mit Guilmon um den Heldem im Kampf gegen Quartzmon zu unterstützen.

Digimon Xros Wars (Manga)Bearbeiten

Als DarkKnightmon sieht, dass Nene Amano mit Shademon fusioniert, erinnert er sich an eine alte Legende, wo ein Mensch mit einem Digimon fusioniert. Dabei wird das Bild von Takato und Gallantmon gezeigt.

AttackenBearbeiten

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Pyroball Pyroball Fireball Guilmon spuckt einen Feuerball auf seinen Gegner.
Felsenbrecher Felsenbrecher Rock Breaker Guilmon benutzt seine Klaue, um den Gegner anzugreifen.
Lichtstrahl 1 Lichtstrahl Exhaust Flame Growlmon feuert einen gelben Energiestrahl aus seinem Maul auf seinen Gegner.
Lichtkralle Lightkralle Plasma Blade Growlmon bringt die Klingen an seinen Armen zum Leuchten und attackiert dann damit seinen Gegner.
Gigantische Feuerwalze Gigantische Feuerwalze Atomic Blaster WarGrowlmon feuert eine gewaltige Energieentladung aus den Kanonen in seinem Torso auf seinen Gegner.
Kein Bild Doppelte Messersäge Double Edge WarGrowlmon sammelt Energie in den Klingen an seinen Armen, sodass diese zu leuchten beginnen und rast dann in seinen Gegner hinein.
Reiner Lichtschwall Reiner Lichtschwall Final Elysian Gallantmon feuert eine gewaltige Energieentladung aus seinem Schild auf seinen Gegner.
Königslanze Königslanze Royal Saber Feuert Gallantmon einen Energiestrahl aus seiner Lanze auf seinen Gegner oder attackiert es seinen Gegner einfach mit seiner Lanze.
Kein Bild
N/A
Invincible Sword Gallantmon Crimson Mode sammelt Unmengen an heiliger Energie in seinem Schwert Blutgang und schlägt dann mit diesem seinen Gegner nieder.
Crimson-Licht
N/A
Quo Vadis Gallantmon Crimson Mode attackiert seinen Gegner mit seiner Lanze Gungnir.

TriviaBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.