FANDOM


Gankoomon ist ein Nebencharakter aus Digimon Story: Cyber Sleuth.

Persönlichkeit

Gankoomon interessiert sich nur dafür, dass er seinen Schüler Hackmon zu einem guten Königlichen Ritter auszubilden. Er selbst besitzt Temprament und man sollte ihn nicht reizen. Gankoomon ist gut befreundet mit BanchoLeomon.

Digimon Story: Cyber Sleuth

Gankoomon ist ein Königlicher Ritter und kam zusammen mit seinem Schüler Hackmon in die reale Welt als Crusadermon das Tor zwischen den zwei Welten öffnete. In Ueno trainiert Gankoomon seinen Schüler, doch dieser bemerkt, dass ihm irgendetwas fehlt. Als Gankoomon bemerkt, dass sein Schüler etwas neben sich ist, fragt er nach was mit ihm ist. Hackmon sagt ihm, dass ihm irgendetwas fehlt. Schließlich gesellt sich der Protagonist zu den beiden dazu und bittet Gankoomon ihnen zu helfen. Gankoomon ist zwar beeindruckt, doch lehnt ab, da seine Aufgabe es sei aus Hackmon einen geeigneten Königlichen Ritter zu machen. Doch der Königliche Ritter bittet den Protagonisten ihm beim Training seines Schülers zu helfen. Hackmon ist davon geschockt und rennt weg mit den Worten, dass er BanchoLeomon alleine besiegen wird. Gankoomon bittet erneut den Protagonisten beim Training seines Schülers zu helfen.

Nachdem Hackmon zusammen mit den Protagonisten BanchoLeomon besiegt, kommt Gankoomon dazu und lobt seinen Schüler, weil er ein Beschützer geworden ist. Daraufhin digitiert Hackmon zu Jesmon und unterstützt seitdem den Protagonisten. Als der Protagonist und Jesmon gehen, erscheint BanchoLeomon wieder mit den Worten, dass aus Hackmon jetzt ein richtiger Mann geworden sei. Beide fangen schließlich einen Kampf an.

Obwohl Gankoomon neutral im Kampf zwischen den Königlichen Rittern bleibt, sieht man ihn in Ueno, doch weitere Rollen hat er nicht.

Trivia

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.