Fandom


Profil Bearbeiten

Gaiomon, oder auch Samudramon, sind Menschliche Drachendigimon, die eine Art Samurai in schwarzer Rüstung darstellen. Sie haben zudem mächtige Schwerter bei sich, mit welchen sie perfekt umgehen können. Außerhalb des Kampfes bewahren sie immer eine tiefe innere Ruhe, um dann ihre enorme körperliche Stärke, sowie ihren Ehrgeiz und ihre Ausdauer auszuspielen. Trotz ihres düsteren Aussehens, können Gaiomon auch heilige Energie produzieren und sich dann für das Gute einsetzen. Sie sind natürliche Träger des X-Antibody.

Daten Bearbeiten

deutscher Name: Gaiomon / Samudramon
Originalname: Gaioumon
Name in Katakana: ガイオウモン
Name in Romaji: Gaioumon
Level: Mega
Typus: Virus
Art: Menschliches Drachendigimon
Gruppen: Dragon's Roar, Nature Spirits
Vereinigungen: Kowloon Co.

Digitationen Bearbeiten

digitiert aus Bearbeiten

Reguläre DigitationBearbeiten

Warp-DigitationBearbeiten

digitiert zu Bearbeiten

Reguläre DigitationBearbeiten

Vorkommen Bearbeiten

Anime Bearbeiten

Digimon Fusion Bearbeiten

Ein Gaiomon gehört zum Bagra-Armee.

Mangas Bearbeiten

D-Cyber Bearbeiten

Ein Gaiomon ist der Digimon-Partner von Masuken Kana.

Spiele Bearbeiten

Digimon Story: Cyber Sleuth Bearbeiten

Das Mega-Level von Yuukos Partnerdigimon RiseGreymon ist Gaiomon.

Gaiomon digitiert aus einem MetalGreymon, BlackMetalGreymon oder RiseGreymon.

Digimon World: Next Order Bearbeiten

Samudramon ist ein Antagonist und unterstützt Shoma Tsuzuki.

Attacken Bearbeiten

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Kein Bild
N/A
Gaia Reactor
(dt: Gaia-Reaktor)
Gaiomon erzeugt mittels konzentrierter Energie eine gewaltige Explosion an einem beliebigen Punkt, sofern dieser sich in seiner Reichweite befindet.
Kein Bild
N/A
Rinkageki
(dt: Phosphorbrand-Attacke)
Gaiomon benutzt sein Schwert als Bogen und feuert Energieblitze aus diesem auf seinen Gegner.
Kein Bild Kreuzschlitzer
Irrwisch-Schlag
Rinkazan Gaiomon feuert zwei Energieentladungen aus seinen Schwertern auf seinen Gegner.

Namensherkunft Bearbeiten

Ou ist japanisch und bedeutet König. Gai ist japanisch und bedeutet Siegeslied/Siegesgesang.

Unterarten Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.