FANDOM


Frontiers-Generation

Daten

Originaltitel: Frontier Generation

übersetzter Titel: Frontier-Generation

Länge: 48 Kapitel

Hauptcharaktere:

Nebencharaktere:

Haupt-Digimon:

Neben-Digimon:

Handlung

Takuya Kanbara und Koji Minamoto kämpfen gerade, als Agunimon und Lobomon, gegen ein Megadramon, welches letztlich von Lobomon getötet wird. Das ärgert Takuya sehr, da er den Kampf eigentlich selbst beenden wollte und so endet alles wieder in einem Streit. Da löst sich Takuya plötzlich auf und landet in einer anderen Welt. Kurz darauf erscheinen dort auch Taichi Yagami und Zeromaru, als alle Anwesenden auch schon von einem Imperialdramon Fighter Mode angegriffen werden. Bevor es aber zum Kampf kommt, greift ein Babamon ein und bringt die beiden Digiritter in ein Dorf voller Baby-Digimon. Es erklärt, dass diese Parallelwelt zur Digiwelt von einem Metamormon unterdrückt und tyrannisiert wird und sie die Hilfe von Takuya, Taichi und Zeromaru brauchen. Im darauffolgenden Kampf gegen das Metamormon, welches sich in ein Ghoulmon verwandelt, merken die drei allerdings, dass sie aufgrund ihrer unterschiedlichen Kampfstile nur schwer zusammenarbeiten können, sodass Takuya schwer verletzt wird. Schon bald entbrennt ein neuer Kampf gegen den Feind, in dem zuerst nur Taichi und Zeromaru antreten. Durch deren perfekte Kombinationen versteht nun auch Takuya, wie wichtig es ist, zusammenzuarbeiten und so setzen die drei dem Feind nun gemeinsam zu. Durch einen gemeinsamen Trick können sie den Kampf letztlich sogar gewinnen. Danach kehrt schließlich jeder wieder in seine Welt zurück.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.