FANDOM


Entführung der Kinder ist die dreiundvierzigste Episode von Digimon Adventure 02. Sie wurde in Deutschland am 02. Mai 2001 auf RTL II erstausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

ZusammenfassungBearbeiten

PlotBearbeiten

Kaum wieder in Japan angekommen, werden die Kinder schon mit neuen Gegnern konfrontiert. Ein MarineDevimon, ein LadyDevimon und ein SkullSatamon greifen Tokio und ihre Bewohner an. Damit treffen sie zum ersten mal auf Gegner die nicht durch schwarze Ringe oder Teufelsspiralen manipuliert oder durch schwarze Türme entstanden sind. Als SkullSatamon damit droht, unschuldige Menschen zu töten, digitiert Imperialdramon Dragon Mode, per Modus-Wechsel, zu Imperialdramon Fighter Mode und vernichtet den Feind. Da erscheint ein Daemon und will Ken mitnehmen, doch auch Arukenimon, Mummymon und ein geheimnisvoller Mann haben dies vor und so entscheidet sich Ken freiwillig dafür mit Letzteren mitzugehen.

TriviaBearbeiten

In der EpisodeBearbeiten

•Imperialdramon vollzieht das erste Mal den Moduswechsel zu Fighterform.

HintergrundBearbeiten

ÄnderungenBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

GalerieBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

VideosBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.