Eine schreckliche Digitation ist die fünfunddreißigste Episode von Digimon Tamers. Sie wurde in Deutschland am 22. April 2002 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusammenfassung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Plot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Da Takato so wütend ist schafft es Guilmon zu digitieren, doch es wird zu einem furchterregenden Monster. Als Megidramon greift es Beelzemon an, das Mühe hat, sich zu wehren. Plötzlich taucht Makuramon auf und will den Kampf stoppen, da er das Gleichgewicht der Digiwelt und der realen Welt durcheinander bringt. Beelzemon hört nicht darauf, und lädt es kurzerhand. Durch die gewonnene Kraft kann Beelzemon Megidramon besiegen, geht aber selbst kurz zu Boden, da es Probleme mit den ganzen geladenen Daten bekommt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Episode[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Änderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Opening[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Episode[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ending[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preview[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Opening[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Episode[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ending[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preview[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.