Fandom


Die Dunklen Gebiete sind Orte der Digiwelt, in die Digimon verbannt werden, die den Untergang der Digiwelt bedeuten würden. Zudem leben hier die bösartigsten Digimon. Werden sie befreit, verteilen sich die Dunklen Gebiete meist auf die gesamte Digiwelt und verschlingen alles, bis das besagte Digimon vernichtet wurde.

Digimon FrontierBearbeiten

Dunkles Gebiet 2

Das Dunkle Gebiet in Digimon Frontier

Auch am Ende von Digimon Frontier kämpfen die Digiritter im Dunklen Gebiet. Nachdem Lucemon alle D-Codes der Digiwelt in sich aufgenommen hat und in den Falldown Mode gewechselt ist, blieb nur noch das Dunkle Gebiet übrig, in der es schließlich gegen Susanoomon kämpfte. Nachdem Lucemon Falldown Mode bzw. Lucemon Satan Mode und Lucemon Larva besiegt waren, kehrten die D-Codes zurück und die Digiwelt entstand wieder.

Digimon Savers 3D: Digital World Kiki Ippatsu!Bearbeiten

Dunkles Gebiet 3

Das Dunkle Gebiet in Digimon Savers 3D: Digital World Kiki Ippatsu!

In Digimon Savers 3D: Digital World Kiki Ippatsu! taucht das Dunkle Gebiet erneut auf. Diesesmal wird es von einem Armageddemon erzeugt, das Unmengen an Daten aus der Umgebung verschlingt und dadurch die Digiwelt und ihre Bewohner langsam auflöst. Das Armageddemon kann aber von Marcus' Agumon als GeoGreymon, Thomas' Gaomon als Gaogamon, sowie einem Calumon besiegt werden, sodass sich die Digiwelt schließlich zurückbildet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.