Fandom


Digimon Adventure 02 (デジモンアドベンチャー 02 / Dejimon Adobenchá 02) ist die zweite Staffel von Digimon. Sie wurde in Deutschland zuerst im Jahr 2001 ausgestrahlt.

StoryBearbeiten

EntwicklungBearbeiten

EpisodenBearbeiten

Digimon Adventure 02 besteht aus 50 Episoden und stammt von Akiyoshi Hongo, Hiroyuki Kakudo, Jun Maekawa und Motoki Yoshimura.

001 Tais Erbe Erstausstrahlung: JP: 02. April 2000, DE: 01. März 2001
Adventure 02 - 01 - Deutsch

Drei Jahre sind seit dem Sieg der Digiritter über Apocalymon vergangen. In ihrer realen Welt treffen Kari und T. K. auf drei neue Digiritter, Davis Motomiya, Yolei Inoue und Cody Hida. Währenddessen treibt in der Digiwelt ein selbsternannter Digimonkaiser sein Unwesen und macht die Digimon zu seinen bösartigen Sklaven. Agumon ruft per E-mail die Digiritter aus der realen Welt zu Hilfe und Davis schließt sich ihnen an. Der Digimonkaiser befiehlt Monochromon, die Freunde anzugreifen, doch Davis schafft es, das Digiarmorei des Mutes hochzuheben und so bekommt er seinen Digimon-Partner: Veemon. Dieses digitiert zu Flamedramon und besiegt Monochromon.

002 Das Tor zur Digiwelt öffnet sich Erstausstrahlung: JP: 09. April 2000, DE: 02. März 2001
Adventure 02 - 02 - Deutsch

Izzy, Sora, T. K., Davis, Cody, Kari und Yolei starten erneut in die Digiwelt, doch dem Digimonkaiser, der in der Digiwelt mit seinen schwarzen Türmen und schwarzen Ringen für Chaos sorgt, gelingt es, Davis und Veemon zu fangen. In einem alten Tempel erhalten Yolei und Cody ebenfalls ihre Digiarmoreier und ihre Digimon-Partner: Hawkmon und Armadillomon. Die beiden Digimon digitieren auch gleich per Armor-Digitation zu Halsemon und Digmon um Davis und Veemon zu helfen. Sie schaffen es die beiden zu befreien und den Digimonkaiser erneut zur Flucht zu zwingen.

003 Hoffnung und Licht Erstausstrahlung: JP: 16. April 2000, DE: 05. März 2001
Adventure 02 - 03 - Deutsch

Der Digimonkaiser ist sehr verärgert, dass die Kinder ihn dauernd stören, und schickt mehrere Tyrannomon auf die Kinder los. Da Patamon und Gatomon wegen den schwarzen Türmen nicht digitieren können, versuchen Cody, Yolei und Davis mit ihren armodigitierten Digimon die Tyrannomon aufzuhalten, während sich T. K. und Kari auf die Suche nach ihren Digiarmoreiern machen, welche sie kurze Zeit später in einer Grotte finden. Ihre alten Digivices verändern sich und Patamon und Gatomon gelingt es, zu Pegasusmon und Nefertimon zu digitieren. Gemeinsam können sie die Tyrannomon von den schwarzen Ringen befreien.

004 Die schwarzen Türme Erstausstrahlung: JP: 23. April 2000, DE: 06. März 2001
Adventure 02 - 04 - Deutsch

Die Digiritter wollen die Stadt Santa Caria von der Herrschaft des Digimonkaisers befreien und greifen es gemeinsam mit Gabumon an. Das Dorf wird allerdings von mehreren Vegiemon und einem RedVegiemon bewacht, denen es gelingt Davis und Veemon gefangen zu nehmen. Die restlichen Digiritter finden derweil heraus, dass die schwarzen Ringe nur funktionieren wenn ein schwarzer Turm in der Nähe ist und so zerstören sie diesen und befreien das Dorf, sowie die Vegiemon aus der Kontrolle des Digimonkaisers.

005 Der Kampf mit dem Digimonkaiser Erstausstrahlung: JP: 30. April 2000, DE: 07. März 2001
Adventure 02 - 05 - Deutsch

Nach einem Hilferuf von Gomamon machen sich die Digiritter auf in die Digiwelt. Sie landen in einem mit Schnee und Eis bedeckten Gebiet, das vom Digimonkaiser kontrolliert wird. So werden sie auch gleich von einem Shellmon angegriffen, das sie aber in die Flucht schlagen können. Um den schwarzen Turm zu zerstören, müssen sie erst an einigen Frigimon vorbei, was ihnen mit Hilfe von Flamedramon auch gelingt, doch da greift auch noch ein Ebidramon in den Kampf ein. Digmon stellt sich ihm und nachdem die Digiritter es geschafft haben einen Riss in den schwarzen Turm zu bekommen, digitiert Gomamon zu Ikkakumon und eilt Digmon zur Hilfe. So schaffen es die Digiritter Ebidramon zu besiegen und den schwarzen Turm zu zerstören.

006 Gefährliches Picknick Erstausstrahlung: JP: 07. Mai 2000, DE: 08. März 2001
Adventure 02 - 06 - Deutsch

Mimi kommt die Digiritter aus den USA besuchen und so machen sich alle zusammen auf den Weg in die Digiwelt um zu picknicken. Mimi und Yolei gelangen aber aus Versehen in den Mori-Mori-Wald, der vom Digimonkaiser kontrolliert wird, und werden auch gleich von einer Horde Otamamon und Gekomon angegriffen, vor denen sie aber flüchten können. Unterwegs treffen sie auf Palmon, das sich über das Wiedersehen mit Mimi sehr freut. Kurz darauf tauchen auch schon die Roachmon-Brüder auf und der Kampf beginnt. Palmon kann in diesem Gebiet nicht digitieren und Halsemon hat alleine keine Chance, sodass es die Roachmon-Brüder dazu bringt den schwarzen Turm zu zerstören. Daraufhin werden die schwarzen Ringe nutzlos und die Gebrüder fangen an gegeneinander zu kämpfen, da sie sich ohne die Kontrolle des Digimonkaisers gar nicht leiden können. Das Abenteuer ist überstanden.

007 Wiedersehen mit Andromon Erstausstrahlung: JP: 14. Mai 2000, DE: 09. März 2001
Adventure 02 - 07 - Deutsch

Die Kinder wollen die Fabrikstadt beschützen, die das nächste Ziel des Digimonkaisers ist, doch sie können den vielen Guardromon nicht standhalten und müssen flüchten, nur Kari und Gatomon sind noch in der Digiwelt und verstecken sich in der Stadt. T. K. und Davis, die sich schwere Vorwürfe wegen Kari machen, beschließen, erneut in die Digiwelt zu gehen und ihre Freundin zu retten. Gatomon ist inzwischen zu Nefertimon digitiert und sucht vergeblich nach einem Ausgang. Die Jungs und ihre Digimon haben es bereits in die Stadt geschafft, doch da wird Kari von ihrem alten Freund Andromon angegriffen, der jedoch mehr oder weniger unter der Kontrolle des Digimonkaisers steht. Kari kann Andromon an früher erinnern und bricht somit den Bann des schwarzen Rings, der bei Ultra-Digimon nicht perfekt zu funktionieren scheint. Andromon zerstört kurzerhand den schwarzen Turm und befreit die Guardromon von den schwarzen Ringen.

008 Kens Geheimnis Erstausstrahlung: JP: 21. Mai 2000, DE: 12. März 2001
Adventure 02 - 08 - Deutsch

Bei dem Fußballspiel der Schulmannschaft trifft Davis zum ersten Mal auf das überall bekannte Genie Ken Ichijouji. Während dem Spiel fällt Ken hin, als Davis versucht, ihm den Ball abzunehmen. Durch diese Verletzung kommen die Beiden ins Gespräch und freunden sich anscheinend an. Kurz darauf stehen neue schwarze Türme in der Digiwelt. Als sie einen der Türme angreifen wollen, laufen sie in eine Falle des Digimonkaisers. Alle, bis auf Davis, werden gefangen genommen. Da taucht der Digimonkaiser auf und demütigt Davis, der alles mit sich machen lässt, damit seinen Freunden nichts passiert, doch plötzlich entdeckt Davis eine Verletzung am Bein des Digimonkaisers und es stellt sich heraus, dass Ken Ichijouji der Digimonkaiser ist. Plötzlich tauchen die anderen Digiritter auf, die der Gefangenschaft entkommen konnten, und so wird der Digimonkaiser ein weiteres Mal zurückgeschlagen.

009 Experimente Erstausstrahlung: JP: 28. Mai 2000, DE: 13. März 2001
Adventure 02 - 09 - Deutsch

Der hochbegabte Schüler Ken Ichijouji ist von seiner, ihn bewundernden, Umgebung angewidert und verlässt die Menschenwelt, um ein noch mächtigerer Digimonkaiser zu werden. Seine Eltern brechen sein Zimmer auf und finden seinen Abschiedsbrief. In der Digiwelt erobert Ken in der Zwischenzeit immer mehr Gebiete. Die Digiritter gehen ebenfalls in die Digiwelt und sehen, wie der Digimonkaiser Agumon in seine Gewalt bringt und ihn, mittels eines schwarzen Rings, eine Schwarze Digitation durchführen lässt, wodurch es zu SkullGreymon digitiert. SkullGreymon ist allerdings nicht kontrollierbar und so greift es unter anderem auch den Digimonkaiser an. Nachdem es zurückdigitieren musste nimmt es Ken wieder gefangen und verschwindet.

010 Die Teufelsspirale Erstausstrahlung: JP: 04. Juni 2000, DE: 14. März 2001
Adventure 02 - 10 - Deutsch

Agumon wird vom Digimonkaiser als Versuchskaninchen gehalten. Dieser will die schwarzen Ringe verbessern um auch Ultra-Digimon kontrollieren zu können und so baut er mehrere schwarze Ringe zur Teufelsspirale zusammen. Die Digiritter sind derweil auf der Suche nach Agumon, um es zu befreien. Während der Digimonkaiser in seine Experimente vertieft ist, wird Agumon von Wormmon freigelassen. Agumon trifft auf Tai und die anderen, doch die Freude ist kurz, da es dem Digimonkaiser in der Zwischenzeit gelungen ist, die Teufelsspirale zu vollenden, die er Agumon auch gleich anlegt. Agumon digitiert daraufhin zu MetalGreymon und greift die Digiritter an. Tai will die Veränderung seines Freundes nicht wahrhaben und zögert, bevor er die Flucht ergreift. Auch die übrigen Digiritter können fliehen und treffen dabei auf Yolei und Matt. Matt gibt Tai eine Ohrfeige, sodass dieser wieder klar wird und beschließt, dass die Digiritter gegen seinen Digimon-Partner kämpfen müssen, um ihn zu retten.

011 Raidramon, der blaue Donner Erstausstrahlung: JP: 11. Juni 2000, DE: 15. März 2001
Adventure 02 - 11 - Deutsch

MetalGreymon wird noch immer von der Teufelsspirale beherrscht, doch alle Versuche es zu befreien scheitern. Davis zögert beim Kampf, da er Tais Digimon nicht verletzen will. Ganz in der Nähe befindet sich das Digiarmorei der Freundschaft, jedoch kann es keines der Kinder hochheben. Plötzlich wird Davis klar, dass er Agumon nur retten kann indem er kämpft. Er hebt das Digiarmorei hoch und Veemon digitiert zu Raidramon. Dieses kann schließlich MetalGreymon von der Teufelsspirale befreien.

012 Hüter der Gerechtigkeit Erstausstrahlung: JP: 18. Juni 2000, DE: 16. März 2001
Adventure 02 - 12 - Deutsch

Nach einem Hilferuf von Biyomon, machen sich die Digiritter und Sora auf in die Digiwelt. Sie gelangen in die Wildweststadt, in der sie auf ein Starmon treffen, das ihnen, als Sheriff und selbsternannter "Hüter der Gerechtigkeit", sofort etwas zu trinken anbietet. Es stellt sich allerdings heraus, dass auch dieses Starmon unter der Kontrolle des Digimonkaisers steht. Es überwältigt die Digiritter und ihre Digimon mit einem Überraschungsangriff und sperrt sie ins Gefängnis, in dem sich auch Biyomon befindet. Es meint sich als Sieger, doch da kommt den Kindern ein Revolvermon zu Hilfe, dass sich, und nicht das Starmon, für den wahren "Hüter der Gerechtigkeit" hält. Revolvermon befreit alle und der Kampf gegen das Starmon beginnt, doch leider kann keiner digitieren, da alle hungrig sind. So suchen alle den schwarzen Turm und finden ihn schließlich unter dem Schafott, wo sie ihn beschädigen. Dadurch kann Biyomon zu Birdramon digitieren, das Starmon besiegen und den schwarzen Turm zerstören.

013 Rufe aus einer anderen Welt Erstausstrahlung: JP: 25. Juni 2000, DE: 19. März 2001
Adventure 02 - 13 - Deutsch

Kari hört in letzter Zeit immer wieder Stimmen und hat Visionen von einem dunklen Meer. Als sie plötzlich verschwindet, holt Gatomon T. K. und Patamon zur Hilfe und die drei schaffen es, genau wie Kari, zum Meer der Dunkelheit zu gelangen. Kari ist inzwischen auf mehrere Divermon getroffen, die vom Digimonkaiser beherrscht werden und Kari zu ihrer Anführerin machen wollen. Diese kann die Divermon zwar loswerden, doch da greift auch schon ein schwarzes Airdramon an. T. K., Patamon und Gatomon können noch gerade rechtzeitig eingreifen und Kari aus dieser Welt befreien.

014 Mimi und ihr amerikanischer Freund Erstausstrahlung: JP: 02. Juli 2000, DE: 20. März 2001
Adventure 02 - 14 - Deutsch

Die Digiritter waren gerade in Digitamamons Restaurant etwas essen und wollen bezahlen, als Digitamamon ihre Währung nicht annehmen will. Die Lage droht zu eskalieren, doch da greift ein Junge ein der das Essen bezahlt. Dieser Junge heißt, wie sich später herausstellt, Michael und ist ein Freund von Mimi. Außerdem ist er auch ein Digiritter, dessen Partnerdigimon, Betamon, sich auch gleich beweisen muss, da ein Gorillamon das Retsaurant angreift. Es wird vom Digimonkaiser kontrolliert und will Yolei attackieren, doch Digitamamon springt dazwischen und wird weit weggeschleudert. Betamon digitiert zu Seadramon und besiegt Gorillamon als Digitamamon wieder auftaucht. Mimi möchte sich bei ihm bedanken als es diese plötzlich angreift. Yolei denkt, dass es einfach nur wütend ist und sagt ihm mutig ins Gesicht was sie davon hält, als das Digarmorei der Aufrichtigkeit erscheint und Hawkmon zu Shurimon digitiert. Shurimon findet heraus, dass Digitamamon von einer Teufelsspirale kontrolliert wird, woraufhin es diese entfernt und Digitamamon dadurch wieder normal wird.

015 Shurimon, der flinke Kämpfer Erstausstrahlung: JP: 16. Juli 2000, DE: 21. März 2001
Adventure 02 - 15 - Deutsch

Die Digiritter gelangen in eine Stadt, bewohnt von Floramon und Mushroomon, die vom Digimonkaiser komplett kontrolliert wird. Während sie die Stadt nach und nach befreien wird Shurimon von einem Ninjamon zum Kampf herausgefordert, der allerdings kurz darauf unterbrochen wird. Unterdessen bringt der Digimonkaiser im Schloss der Gekomon eine Teufelsspirale an ShogunGekomon an, was daraufhin alles zerstört. Auch diesesmal sind die Digiritter zur Stelle und wieder ist Ninjamon anwesend, sodass der Kampf mit Shurimon weitergehen kann. Shurimon schafft es schließlich diesen für sich zu entscheiden und auch ShogunGekomon kann von der Teufelsspirale befreit werden.

016 Cody, der Retter Erstausstrahlung: JP: 23. Juli 2000, DE: 22. März 2001
Adventure 02 - 16 - Deutsch

Da die D3-Digivices ein weiteres Digiarmorei anzeigen und Cody vermutet, dass es seins sein muss, machen sich alle auf zu einer Bohrinsel. Dort angekommen wird diese von einem MegaSeadramon, das vom Digimonkaiser beherrscht wird, angegriffen und beschädigt. Wasser dringt ein und um nicht zu ertrinken verschließen die Digiritter das Abteil in dem sie sich gerade befinden, doch nun sind sie in diesem eingeschlossen. Cody macht sich große Vorwürfe, da er auf die Bohrinsel wollte, doch da findet Patamon ein kleines Ein-Mann-U-Boot. Alle sind dafür, dass Cody geht und so macht er sich auf zu Joe. Die Beiden gehen wieder in die Digiwelt und Ikkakumon knöpft sich MegaSeadramon vor, damit die Digiritter entkommen können. Kurz bevor endlich alle flüchten können findet Cody das Digiarmorei der Zuverlässigkeit und Armadillomon digitiert zu Submarimon. Als dieses kommt es auch sogleich Ikkakumon zur Hilfe, sodass MegaSeadramon besiegt werden kann.

017 Gespenstische Rufe Erstausstrahlung: JP: 30. Juli 2000, DE: 23. März 2001
Adventure 02 - 17 - Deutsch

Es ist 1. August und so treffen sich alle Digiritter, da sie vor genau 3 Jahren zum ersten Mal die Digiwelt betreten haben, um diesem Tag zu gedenken. In der Zwischenzeit spukt ein Gespenst in allen Fernsehsendungen herum, der nach Gatomon zu rufen scheint. Als sich dieses stellt entpuppt sich das Gespenst als der Geist von Wizardmon das noch ein letztes Mal mit seiner alten Freundin Gatomon sprechen möchte. Zudem überbringt es eine Nachricht: "Freundlichkeit erschafft goldenes Licht."

018 Digimonkaisers Stützpunkt Erstausstrahlung: JP: 06. August 2000, DE: 26. März 2001
Adventure 02 - 18 - Deutsch

Die Digiritter müssen feststellen, dass der Digimonkaiser sein Gebiet immer weiter ausdehnt und sie nicht genug Zeit haben um dem entgegenzuwirken. So beschließen sie für längere Zeit in die Digiwelt zu gehen um den Digimonkaiser endgültig zu besiegen. Sie erzählen ihren Eltern, dass sie mit Tai und Matt campen gehen und machen sich dann auf die Suche nach dem Stützpunkt des Digimonkaisers, den sie einen Tag zuvor schon einmal gesehen hatten. Als sie aber an dieser Stelle ankommen befindet sich dort nur noch ein großes Loch. Yolei möchte, voller Tatendrang, sofort das Loch herunterklettern, als sie von einem Dokugumon angegriffen wird, das vom Digimonkaiser kontrolliert wird. Hawkmon kann sie zewar retten, wird dabei aber schwer verletzt. Yolei macht sich große Vorwürfe und möchte erstmal bei Hawkmon bleiben, sodass die anderen alleine weitersuchen. Der Digimonkaiser scheint unterdessen ein Projekt, an dem erschon lange gearbeitet hat, fertiggestellt zu haben, sodass er es auch gleich an denDigirittern, die gerade die fliegende Festung des Digimonkaisers erreichen, testen will.

019 T.K. gegen Digimonkaiser Erstausstrahlung: JP: 13. August 2000, DE: 27. März 2001
Adventure 02 - 19 - Deutsch

Die Digiritter haben die fliegende Festung des Digimonkaisers erreicht und dringen auch sofort in sie ein. T.K. trifft dabei auf den Digimonkaiser, der ihm sagt, dass er ein Digimon mit Hilfe der Macht der Dunkelheit erschaffen hat. Daraufhin kommt es zu einer Schlägerei zwischen den Beiden, da T.K. die Macht der Dunkelheit hasst. Der Digimonkaiser kann flüchten und so beginnt der Kampf gegen das Digimon, das er erschaffen hat:Kimeramon.

020 Das goldene Magnamon Erstausstrahlung: JP: 20. August 2000, DE: 28. März 2001
Adventure 02 - 20 - Deutsch

Der Kampf gegen Kimeramon ist in vollem Gange, doch es scheint unbesiegbar. Agumon, Gabumon und Tentomon schaffen es, durch ein Feuer, die fliegende Festung stark zu beschädigen. Kimeramon ist nun so von der Dunkelheit besessen, dass es dem Digimonkaiser nicht mehr gehorch, weswegen Wormmon sagt, dass er niemals hätte erschaffen dürfen und er sich von der Dunkelheit fern halten sollte, doch dieser will das nicht war haben und so flüchtet er erstmal nach draußen. Davis und Veemon werden daraufhin von Wormmon zur Energiequelle der Festung geführt, die sich plötzlich in das Digiarmorei des Wunders verwandelt. Davis hebt es hoch und Veemon vollzieht die Goldene Armor-Digitation zu Magnamon.

021 Digimonkaisers Ende Erstausstrahlung: JP: 27. August 2000, DE: 29. März 2001
Adventure 02 - 21 - Deutsch

Veemon ist zu Magnamon digitiert und kann eine Weile mit Kimeramon mithalten, allerdings gewinnt dieses auch gegen Magnamon wieder die Oberhand. Als die Festung abstürzt und sich der Kampf so nach draußen verlagert, schafft es Kimeramon Magnamon zu packen:die Lage scheint aussichtslos. Wormmon möchte seinen Partner, den Digimonkaiser, zur Besinnung bringen und schickt Magnamon seine ganze Energie, wodurch dieses Kimeramon besiegen kann. Nach dieser Niederlage und dem Opfer von Wormmon versteht Ken langsam, dass Digimon auch Lebewesen sind. Nicht ansprechbar, macht er sich auf den Heimweg.

022 Der Wiederaufbau Erstausstrahlung: JP: 03. September 2000, DE: 30. März 2001
Adventure 02 - 22 - Deutsch

Die Digiritter und ihre Digimon beginnen die Digiwelt wieder aufzubauen. Davis und Veemon gehen im Wald spazieren, da meint Davis, dass Veemon doch bestimmt auch auf das "normale" Champion-Level digitieren könne, wie Patamon. Die beiden trainieren um dieses Ziel zu erreichen als sie von einem Tortomon, das sich getstört fühlt, angegriffen werden. Die Beiden flüchten, bis sie in einer Sackgasse landen, doch da digitiert Veemon auf das Champion-Level zu ExVeemon und besiegt Tortomon.

023 Kens Vergangenheit Erstausstrahlung: JP: 10. September 2000, DE: 02. April 2001
Adventure 02 - 23 - Deutsch

Ken ist wieder zu Hause und schläft, als er sich errinnert wie er in die Digiwelt gekommen war. Damals hatte er noch einen Bruder, Sam, der sehr intelligent war, sodass sich Ken immer venachlässigt gefühlt hat. Eines Tages entdeckte er in Sam´s Schublade ein Digivice, das ihn zum Meer der Dunkelheit beförderte. Es verwandelte sich in ein D3-Digivice und Ken wollte es nur für sich alleine haben. Er hasste Sam innerlich, weil seine Eltern ihn mehr liebten als Ken. Als Sam dann bei einem Autounfall starb und Ken´s Eltern todunglücklich waren, fragte er sich, ob das nur passiert sei, weil er es sich gewünscht hätte. Da bekommt er eine E-Mail von einem Unbekannten, der ihm sagt, dass er jetzt an der Reihe sei, Beachtung und Bewunderung zu bekommen und so wurde Ken der Digimonkaiser. Als Ken schließlich aufwacht scheint er an einer Art Gedächtnisverlust zu leiden und so macht er sich auf in die Digiwelt um Antworten zu finden. Er landet in der Stadt des ewigen Anfangs, als aus einem Digiei ein Leafmon schlüpft, dass sich als das wiedergeborene Wormmon entpuppt. Ken errinnert sich wieder und möchte nun mit Wormmon nocheinmal ganz von vorne anfangen.

024 Der neue Ken Erstausstrahlung: JP: 17. September 2000, DE: 03. April 2001
Adventure 02 - 24 - Deutsch

Die Digiritter bauen die Digiwelt weiter auf, als Cody in einem unterirdischen Tunnel ohne Grund von einem Thunderboltmon angegriffen wird. Im Kampf digitiert Armadillomon plötzlich auf das Champion-Level zu Ankylomon, doch Cody möchte nicht, dass Thunderboltmon getötet wird. Sie verlassen den Tunnel als ein geheimnisvolles Digimon auftaucht und Thunderboltmon einfach vernichtet. Dieses Digimon stellt sich als Stingmon, das Champion-Level von Wormmon, heraus. Nach dem Kampf verschwindet es, zusammen mit Ken, auch gleich wieder, doch Cody kann es nicht fassen, dass die Beiden Thunderboltmon einfach getötet haben.

025 Das Geheimnis der schwarzen Türme Erstausstrahlung: JP: 24. September 2000, DE: 04. April 2001
Adventure 02 - 25 - Deutsch

Die Digiritter sind immer noch mit dem Aufbau der Digiwelt beschäftigt, als Palmon eine Frau beobachtet, die sich an einem schwarzen Turm zu schaffen macht. Es beobachtet etwas und möchte dies den anderen erzählen als es von einem Rockmon angegriffen wird. Dieses Rockmon macht sich auf direktem Wege zum Damm und will ihn zerstören, doch die Digiritter wollen das verhindern. Sie wollen Rockmon aber nicht töten, bis Palmon wieder zu sich kommt und erzählt, dass das Rockmon aus einem schwarzen Turm entstanden ist und dankt dieser Information haben die Digiritter keine Skrupel mehr. So schafft es Hawkmon schließlich auf das Champion-Level zu Aquilamon zu digitieren und mit Hilfe von Stingmon, das mit Ken hinzu gestoßen ist, Rockmon zu besiegen.

026 Paildramon - die Verschmelzung Erstausstrahlung: JP: 01. Oktober 2000, DE: 05. April 2001
Adventure 02 - 26 - Deutsch

Die Digiritter haben gerade eine Brücke in der Digiwelt wieder repariert, als diese von einem Minotarumon angegriffen wird. Minotarumon kann besiegt werden, doch die Brücke ist erneut beschädigt. Izzy teilt den Digirittern mit, dass von einem Punkt aus extrem starke negative Energie ausgeht, die die Digiwelt aus dem Gleichgewicht bringt. Ken bekommt, wieder zu Hause, eine E-Mail von Arukenimon und es stellt sich heraus, dass sie es ist die die Digimon aus den schwarzen Türmen herstellt. Später wollen die Digiritter der negativen Energie auf den Grund gehen, doch diese scheint aus der ehemaligen Digimonkaisers Festung zu kommen, sodass die Digiritter in diese eindrinegn wollen, doch Arukenimon erschafft ein Digimon aus 10 schwarzen Türmen: Okuwamon, um sie aufzuhalten. Die Digimon der Digiritter haben kaum eine Chance gegen Okuwamon, da es sich auf dem Ultra-Level befindet. Ken möchte die Festung alleine stürmen, da er sich verantwortlich fühlt, doch Davis hält ihn davon ab. Da leuchten die Digivices der Beiden und Stingmon und ExVeemon vollziehen die DNA-Digitation zu Paildramon.

027 Einzelgänger Ken Erstausstrahlung: JP: 08. Oktober 2000, DE: 06. April 2001
Adventure 02 - 27 - Deutsch

Stingmon und ExVeemon sind zu Paildramon digitiert und nehmen nun den Kampf gegen Okuwamon auf, sodass die Digiritter in die Festung eindringen können. Dort stellt sich heraus, dass das Wappen der Freundlichkeit, von Ken, an eine bestimmte Stelle gebracht werden muss. Ken fügt das Wappen ein und die negativen Energieströme verschwinden. Nach kurzer Zeit starten sie allerdings von Neuem, diesesmal aus dem Energiereaktor der Festung. Paildramon schafft es schließlich, Okuwamon zu besiegen und hilft den Kindern. Es zerstört den Reaktor, wodurch die Energieströme endgültig beseitigt werden.

028 Willkommen im Giga-Haus Erstausstrahlung: JP: 15. Oktober 2000, DE: 09. April 2001
Adventure 02 - 28 - Deutsch

Die Digiritter bekommen eine E-Mail von Arukenimon, in der sie in ein Haus in der Digiwelt eingeladen werden. Die Kinder wissen, dass es eine Falle ist, steigen aber trotzdem darauf ein, um gegen Arukenimon kämpfen zu können. Beim Haus angekommen müssen sie feststellen, dass dieses riesig ist. Sie steigen in es ein und werden auch gleich von mehreren Kunemon angegriffen. Da der Gegner in der Überzahl ist flüchten sie ins Badezimmer des Hauses wo aber schon einige Roachmon warten. Diese können weggespült werden, allerdings kommen gleich die nächsten Gegner: Flymon- und Snimon-Schwärme. Die Digiritter teilen sich in 2 Gruppen auf: während Kari, T.K. und Yolei von den Snimon verfolgt werden, flüchten Davis, Cody und Ken vor den Flymon. Diese können abgeschüttelt werden, als Arukenimon selbst in das Geschehen eingreift. Wormmon und Veemon vollziehen ihre Champion-Digitationen und Armadillomon digitiert zu Digmon, doch plötzlich beginnt Arukenimon auf einer Flöte zu spielen, woraufhin sich Stingmon und Digmon gegen ExVeemon wenden. Cody versteht, dass Arukenimon mit ihrer Flöte Insekten Digimon kontrollieren kann: die Lage scheint aussichtslos...

029 Bezaubernde Flötenklänge Erstausstrahlung: JP: 22. Oktober 2000, DE: 10. April 2001
Adventure 02 - 29 - Deutsch

Davis, Ken und ExVeemon müssen vor Stingmon und Digmon flüchten, da diese von Arukenimon kontrolliert werden, als sie sich auch noch in einem Spinnennetz verfangen und von einem Dokugumon angegriffen werden. Durch die Zusammenarbeit von Ken und Cody kann aber die Klimaanlage angeschaltet werden, sodass Dokugumon weggeblasen wird und das Netz zerreist. Nun folgt aber wieder die Flucht vor Stingmon und Digmon. Die 3 Flüchtlinge verstecken sich erstmal in einer Schublade und nehmen Kontakt zu den anderen auf. Die sind selber gerade in Kämpfe verwickelt, doch Yolei hat eine Idee wie man den Bann von Arukenimons Flöte brechen kann. Während Pegasusmon und Nefertimon die Snimon aufhalten, senden Yolei und Kari, per Computer, ein Signal aus, dass die Flötenklänge stört und den Bann bricht: der Kampf gegen Arukenimon kann beginnen. Diese verwandelt sich nun, von ihrer menschlichen, in ihre wahre Gestalt, doch sie kann gegen die Digiritter und ihre Digimon nichts ausrichten, bis ihr Mummymon, ihr Gefährte, zu Hilfe kommt und die Beiden flüchten können.

030 BlackWarGreymons Geburt Erstausstrahlung: JP: 29. Oktober 2000, DE: 11. April 2001
Adventure 02 - 30 - Deutsch

Arukenimon überlegt wie es die Digiritter endgültig beseitigen kann und möchte aus 100 schwarzen Türmen ein Digimon erschaffen, das stark genug ist um im Kampf zu bestehen. So lässt sie 100 schwarze Türme miteinander verschmelzen und erschafft BlackWarGreymon, das auch gleich einen Angriff auf die Digiritter startet. Diese haben selbst bei Einsatz ihrere gesammten Kraft keine Chance und so werden sie in kürzester Zeit besiegt. BlackWarGreymon will noch weiterkämpfen und sich auf die Suche nach starken Gegnern machen. Es entzieht sich Arukenimons Kontrolle und fliegt davon...

031 Mädchenpower Erstausstrahlung: JP: 05. November 2000, DE: 12. April 2001
Adventure 02 - 31 - Deutsch

BlackWarGreymon ist noch immer auf der Suche nach einem starken Gegner. Die Digiritter verfolgen es, als Gatomon sagt, dass es in diesem Wald seinen heiligen Ring verloren hätte. Die Digiritter und ihre Digimon teilen sich auf und machen sich auf die Suche, als Kari und Yolei auf Ken und Wormmon treffen, der das Meer der Dunkelheit gesehen haben will. Sie suchen gemeinsam weiter, als sie in eine Art Parallelwelt gelangen. Sie setzten dort ihre Suche fort, als sie plötzlich am Meer der Dunkelheit ankommen und dort von einem Blossomon, das von Arukenimon aus 10 schwarzen Türmen erschaffen wurde, angegriffen werden. Sie haben im Kampf kaum eine Chance gegen das Ultra-Digimon, doch da digitieren Gatomon und Aquilamon, per DNA-Digitation, zu Silphymon und vernichten Blossomon. Schließlich schaffen es die 3 das Meer der Dunkelheit wieder zu verlassen.

032 Der geheimnisvolle Stein Erstausstrahlung: JP: 12. November 2000, DE: 17. April 2001
Adventure 02 - 32 - Deutsch

BlackWarGreymon hat jede Menge Fragen über das Leben, als es auf Agumon trifft und ihm alle seine Fragen stellt, doch diesem fällt es schwer all diese komplexen Fragen zu beantworten. Arukenimon und Mummymon hören derweil von den 7 heiligen Steinen, die sehr wichtig für die Digiwelt sein sollen, sodass sie einen dieser Seine aufsuchen um zu sehen was es mit ihnen auf sich hat. Arukenimon erschafft ein Ultra-Digimon, Knightmon, das den Stein zerstören soll, doch die Digirtter greifen ein und verhindern dies vorerst. Da kommt BlackWarGreymon hinzu und vernichtet den Stein kurzerhand, als kurz ein Bild eines geheimnisvollen Digimons auftaucht. BlackWarGreymon denkt, dass dies sein wahrer Gegner sein muss und will nun alle 7 heiligen Steine zerstören um auf dieses Digimon zu treffen und gegen es zu kämpfen.

033 Yoleis Schulausflug Erstausstrahlung: JP: 19. November 2000, DE: 18. April 2001
Adventure 02 - 33 - Deutsch

BlackWarGreymon sucht den 2. Heiligen Stein auf und zerstört diesen, da die Digiritter zu spät kommen. Am nächsten Tag müssen sie zudem auch noch auf Yolei verzichten, da diese einen Schulausflug nach Kyoto macht. Sie schaut sich gerade in der Stadt um als BlackWarGreymon mit einigen anderen Digimon auftaucht, allerdings kann keiner ausßer Yolei diese sehen. Yolei verfolgt die Digimon, als sich plötzlich ein Apemon aus der Gruppe löst und verrückt spielt. Da taucht Ken mit Poromon auf und Stingmon schafft es Apemon zu besiegen und wieder in die Digiwelt zu schicken, doch da taucht auch noch ein Musyamon auf. Poromon digitiert zu Hawkmon und dann zu Shurimon und besiegt Musyamon. BlackWarGreymon und die anderen Digimon verschwinden ebenfalls plötzlich wieder. Yolei fragt sich wie die Digimon in die reale Welt kommen konnten, als sie auf Soras Vater trifft. Dieser beschäftigt sich stark mit Digimon und erzählt, dass es vier Digimon-Götter gibt, die das Gleichgewicht der Digiwelt aufrecht erhalten. Durch das zerstören der Heiligen Steine wird allerdings einer dieser 4 geschwächt und die Balance zwischen den Welten kommt durcheineander.

034 Auf verlorenem Posten Erstausstrahlung: JP: 26. November 2000, DE: 19. April 2001
Adventure 02 - 34 - Deutsch

BlackWarGreymon hat es geschafft auch den 3. heiligen Stein zu vernichten, da die Digiritter wiedereinmal zu spät kamen. Zudem erscheint wieder das Bild dieses geheimnisvollen Digimons gegen das BlackWarGreymon kämpfen will. Den 4. heiligen Stein wollen die Digiritter um jeden Preis beschützen und so umstellen sie ihn noch bevor BlackWarGreymon ihn gefunden hat. Als dieses dann auftaucht und alle Digimon nacheinander besiegt scheint ein weiterer heiliger Stein verloren, doch da schafft es Patamon zu MagnaAngemon zu digitieren, da es Kraft von dem heiligen Stein bekommen hat. Letztendlich ist aber auch MagnaAngemon nicht stark genug um BlackWarGreymon zu besiegen und so wird auch dieser heilige Stein zerstört.

035 Cody in Gefahr Erstausstrahlung: JP: 03. Dezember 2000, DE: 20. April 2001
Adventure 02 - 35 - Deutsch

Die Digiritter befinden sich in einem von Schnee und Eis bedeckten Gebiet und auch ihre Gegner sind nicht weit, da sich hier ein heiliger Stein befinden soll. Die Digiritter haben ihn versteckt und erhoffen sich dadurch Zeit, um BlackWarGreymon besiegen zu können. Bei Arukenimon und Mummymon klappt dieser Trick zwar, doch BlackWarGreymon lässt sich nicht hereinlegen und findet den heiligen Stein, sodass es auch den 5. zerstören kann. Die Digiritter müssen sich etwas einfallen lassen um wenigstens den 6. zu beschützen un so sucht Ikkakumon ein paar Digimon zusammen die den Digirittern helfen wollen. Der 6. heilige Stein befindet sich unter Wasser, sodass ihn auch BlackWarGreymon erst suchen muss. Als er herausfindet wo er sich befindet kommt es erneut zum Kampf gegen die Digiritter. Diesesmal jedoch sieht es anfangs gar nicht so schlecht für die Kinder und ihre Digimon aus, sodass sie BlackWarGreymon sogar leicht beschädigen können, doch es ist letztendlich doch wieder stärker. Es möchte gerade den heiligen Stein zerstören, als sich Cody in den Weg stellt. Cody sagt BlackWarGreymon, dass es falsch ist, was es tut, doch es will nicht hören und greift an. Cody kann gerade noch so gerettet werden, doch ein weiterer heiliger Stein ist weg.

036 Das China-Restaurant Erstausstrahlung: JP: 10. Dezember 2000, DE: 23. April 2001
Adventure 02 - 36 - Deutsch

Auf der Suche nach dem 7. heiligen Stein kommen die Digiritter an einem China-Restaurant vorbei, aus dem gerade Arukenimon und Mummymon geworfen werden. Die Beiden flüchten und gelangen zur Nudelsuppenquelle, an der sie ersteinmal etwas essen wollen, doch da taucht der 7. und letzte der heiligen Steine aus der Quelle auf. Die Digiritter sind sofort zur Stelle und auch BlackWarGreymon ist kurz darauf vor Ort und der entscheidende Kampf beginnt. Der Kampf ist recht ausgeglichen, bis es Angemon und Ankylomon schaffen, per DNA-Digitation, zu Shakkoumon zu digitieren.

037 Das weise Azulongmon Erstausstrahlung: JP: 17. Dezember 2000, DE: 24. April 2001
Adventure 02 - 37 - Deutsch

Angemon und Ankylomon sind zu Shakkoumon digitiert. Zusammen mit Paildramon und Silphymon schaffen sie es BlackWarGreymon schwer zu verwunden: es scheint besiegt, doch da sammelt es in seiner Wut nochmal Energie und besiegt einmal mehr die Digimon der Digiritter. Es will gerade den 7. Heiligen Stein zerstören, als plötzlich Azulongmon, einer der vier Digimon-Götter, auch Souveräne genannt, auftaucht. BlackWarGreymon greift es sofort an, doch Azulongmon kann es mit einer einfachen Attacke abwehren. Danach schickt es BlackWarGreymon in eine Parallelwelt, in der es über all seine Fragen nachdenken soll. Azulongmon erzählt den Kindern noch, dass es es war, das die Digiarmoreier, insbesondere das Digiarmorei des Wunders, erfunden hat, damit die Digiritter eine Chance gegen den Digimonkaiser haben. Zudem gibt es den Digimon der alten Digiritter die Fähigkeit zurück auf das Ultra-Level zu digitieren und verteilt etwas von seiner Energie an den Orten, an denen vorher die 7 Heilgen Steine waren, sodass diese schon bald wieder dort sein werden.

038 Digimon-Party! Erstausstrahlung: JP: 24. Dezember 2000, DE: 25. April 2001
Adventure 02 - 38 - Deutsch

Es ist 24. Dezember und so veranstalten alle Digiritter und ihre Digimon eine Weihnachtsparty bei Ken und gehen anschließend auf ein Konzert von Matt, doch da tauchen sowohl dutzende Digimon, als auch mehrere schwarze Türme in der realen Welt auf...

039 Digimon-Invasion Erstausstrahlung: JP: 24. Dezember 2000, DE: 26. April 2001
Adventure 02 - 39 - Deutsch

Überall auf der Welt sind Digimon und schwarze Türme aufgetaucht. Eines von ihnen ist Triceramon, das in Tokio wütet. Paildramon stellt sich zum Kampf, doch es sieht nicht gut für es aus. Izzy schafft es derweil Gennai, der um einiges jünger ist als in der ersten Staffel, in die reale Welt zu holen. Er erzählt, dass es 7 wichtige Tore zur Digiwelt gibt, eines davon ist das in Tokio, die plötzlich gleichzeitig geöffnet wurden und wieder verschlossen werden müssen. Um das zu schaffen hat Gennai eine der 12 Kugeln des Azulongmon mitgebracht, wodurch Paildramon auf das Mega-Level zu Imperialdramon Dragon Mode digitieren und Triceramon besiegen kann. Das Tor zur Digiwelt wird verschlossen und die Digiritter teilen sich in Zweiergruppen auf, um die restlichen 6 Tore auch noch zu verschließen. Dazu brauchen sie Imperialdramon, das die Erde umrundet und die Digiritter in den entsprechenden Ländern absetzt. Zudem zerstört es noch alle schwarzen Türme.

040 Mit vereinten Kräften Erstausstrahlung: JP: 14. Januar 2001, DE: 27. April 2001
Adventure 02 - 40 - Deutsch

Davis wurde von Imperialdramon in New York/USA abgesetzt, wo Mimi und Michael schon auf ihn warten. Die Digiritter aus der Umgebung haben bereits alle Digimon eingesammelt und wollen sie zum Treffpunkt bringen, als plötzlich ein Cherrymon verrückt spielt. ExVeemon kämpft gegen es, kann aber alleine nichts ausrichten, sodass ihm die Digimon der anderen Digiritter zu Hilfe kommen müssen. Gemeinsam schicken sie alle Digimon wieder zurück in die Digiwelt und verschließen das Tor dorthin. Izzy und Kari treffen indessen in Hong Kong/China auf drei chinesische Digiritter. Diese kämpfen gerade gegen ein verrückt spielendes Mojyamon. Alle gemeinsam können es schließlich ruhig stellen, alle Digimon wieder in die Digiwelt schicken und das Tor zur Digiwelt verschließen.

041 Digi-Chaos auf den Kontinenten Erstausstrahlung: JP: 21. Januar 2001, DE: 30. April 2001
Adventure 02 - 41 - Deutsch

Cody und Joe befinden sich in Sydney/Australien. Sie treffen auf einen australischen Digiritter namens Dingo und sein Partnerdigimon Crabmon, die gerade von einem Shellmon, einem Gesomon und einem Ebidramon angegriffen werden. Diese sind ziemlich leicht einzuschüchtern, doch da taucht auch noch ein Scorpiomon auf. Durch Dingos und Crabmons Hilfe kann es aber besiegt werden und auch alle anderen Digimon gelangen wieder zurück in die Digiwelt, sodass auch dieses Tor verschlossen werden kann. T.K. und Tai sind in Paris/Frankreich gelandet und machen sie mit T.K.s Onkel auf die Suche nach Digimon. Sie sehen, dass in einer großen Villa noch Licht brennt und schauen nach. Sie müssen feststellen, dass sich dort die Mamemon-Brüder, bestehend aus einem Mamemon, einem MetalMamemon und einem BigMamemon, aufhalten. Diese sind ziemlich betrunken und halten zudem auch noch einen französischen Digiritter, Katharin, und ihr Digimon, Floramon gefangen. Die Mamemon-Brüder können zwar besiegt werden, doch da taucht auch noch ein Giromon auf, dass schon eine etwas größere Gefahr darstellt. Letztendes kann aber auch Giromon besiegt werden. Somit währen auch hier alle Digimon wieder in der Digiwelt und das Tor dorthin verschlossen.

042 Russisch für Anfänger Erstausstrahlung: JP: 28. Januar 2001, DE: 01. Mai 2001
Adventure 02 - 42 - Deutsch

Sora und Yolei wurden von Imperialdramon nach Moskau/Russland gebracht. Dort wird die Stadt auch schon von einem riesigen Schwarm Flymon angegriffen. Mit Hilfe der drei russischen Digiritter Anna, Laura und Yuri kann dieser aber nach und nach besiegt werden, sodass wiedereinmal einige Digimon zurück in die Digiwelt geschickt und ein Tor zur Digiwelt verschlossen wurde. Zuletzt treffen noch Ken und Matt in Acapulco/Mexiko ein. Sie schleichen sich heimlich in einen Tempel und treffen dort auf den mexikanischen Digiritter Chichos und ihr Gotsumon. Zusammen erkunden sie weiter das Gemäuer und treffen auf ein Minotarumon und ein Dokugumon. Sie locken die beiden Digimon zuerst aus dem Tempel, damit dieser nicht beschädigt wird und dann geht der Kampf los. Mit Hilfe von Chichos und Gotsumon kann dieser gewonnen werden und so landen auch die letzten Digimon wieder in der Digiwelt und das letzte Tor wird verschlossen.

043 Entführung der Kinder Erstausstrahlung: JP: 04. Februar 2001, DE: 02. Mai 2001
Adventure 02 - 43 - Deutsch

Kaum wieder in Japan angekommen, werden die Kinder schon mit neuen Gegnern konfrontiert. Ein MarineDevimon, ein LadyDevimon und ein SkullSatamon greifen Tokio und ihre Bewohner an. Damit treffen sie zum ersten mal auf Gegner die nicht durch schwarze Ringe oder Teufelsspiralen manipuliert oder durch schwarze Türme entstanden sind. Als SkullSatamon damit droht, unschuldige Menschen zu töten, digitiert Imperialdramon Dragon Mode, per Modus-Wechsel, zu Imperialdramon Fighter Mode und vernichtet den Feind. Da erscheint ein Daemon und will Ken mitnehmen, doch auch Arukenimon, Mummymon und ein geheimnisvoller Mann haben dies vor und so entscheidet sich Ken freiwillig dafür mit Letzteren mitzugehen.

044 Eine Stadt wird verwüstet Erstausstrahlung: JP: 11. Februar 2001, DE: 03. Mai 2001
Adventure 02 - 44 - Deutsch

Der geheimnisvolle Mann, der Ken und viele andere Kinder entführt hat, stellt sich als Oikawa vor und sagt, dass er es war, der Ken, nach dem Tod seines Bruders, die E-Mail geschickt hat und, dass er Ken die Saat der Finsternis eingepflanzt hat. Durch diese wurde er zwar sehr schlau und sportlich, aber das Böse in ihm keimte auf und er wurde zum Digimonkaiser. Nun wollen Oikawa, Arukenimon und Mummymon die Saat der Finsternis wieder zurück, da sie in Ken, der das Böse in ihm besiegt hat, nicht mehr keimt. Die drei heben in den letzten Tagen dutzende Kinder entführt, die alle so werden wollen wie Ken, sodass die Saat der Finsternis in die Kinder eingepflanzt werden soll. Zur gleichen Zeit führen Silphymon und Shakkoumon erbitterte Kämpfe gegen LadyDevimon und MarineDevimon. Sie entscheiden sich, ihre Gegner zu töten, um so das Leben unschuldiger Menschen zu retten.

045 Das Tor zur Finsternis Erstausstrahlung: JP: 18. Februar 2001, DE: 04. Mai 2001
Adventure 02 - 45 - Deutsch

Davis und die Anderen konnten zwar Ken und die Kinder befreien, aber die entführten Kinder tragen bereits die Saat der Finsternis in sich. Da erscheint Demon und attackiert die Digiritter, da es ebenfalls an der Saat der Finsternis interessiert war, diese jetzt aber verloren ist. Keiner ist diesem bösartigen Digimon gewachsen, aber Ken hat eine Idee: Mit Hilfe seines schwarzen Digivices öffnet er das Tor zum Meer der Dunkelheit und sperrt Demon dort ein.

046 Kleine Genies Erstausstrahlung: JP: 25. Februar 2001, DE: 07. Mai 2001
Adventure 02 - 46 - Deutsch

BlackWarGreymon schafft es aus seiner Parallelwelt zu entkommen und landet in der realen Welt. Es greift Oikawa an und will ihn töten, da er einfach so mit dem Leben spielt und irgendwelche Digimon erschafft, wie er es z. B. mit Arukenimon und Mummymon getan hat, doch WarGreymon hält es auf: ein harter Kampf entbrennt. Da sie beim Kampf die Stadt zerstören und Menschen in Gefahr bringen, geht Imperialdramon Fighter Mode dazwischen und alle drei führen den Kampf über den Wolken weiter. Zu zweit schaffen es WarGreymon und Imperialdramon, BlackWarGreymon zu besiegen. BlackWarGreymon will nach dieser ersten Niederlage sterben, aber Veemon, Wormmon und Agumon schaffen es, es umzustimmen, indem sie ihm erklären, dass es sich einfach an den schönen Dingen des Lebens erfreuen soll. BlackWarGreymon verschwindet und sagt, dass es dieses "primitive Leben" ausprobieren will.

047 Die Saat des Bösen Erstausstrahlung: JP: 04. März 2001, DE: 08. Mai 2001
Adventure 02 - 47 - Deutsch

Ken verfolgt ein Mädchen, das die Saat der Finsternis in sich trägt. Diese fängt gerade an zu keimen und sofort ist Oikawa zur Stelle, um sich die Energie der entstandenen Rose einzuverleiben. Plötzlich taucht Codys Großvater auf und redet mit Oikawa, da dieser früher der beste Freund von Codys, bereits verstorbenen, Vater war. Er sagt ihm, dass er schon lange einen Gesprächspartner suche, mit dem er über seinen Sohn reden könnte und will sich deswegen mit Oikawa anfreunden. Als dieser einwilligen will, wird er von der bösen Energie in ihm manipuliert und so greift er Codys Großvater an. Da taucht BlackWarGreymon auf und fängt die Attacke ab, wobei es lebensgefährlich verletzt wird. Es kann Oikawa nun zwar nicht mehr töten, doch es will noch so viel tun wie möglich und so nutzt es seine letzte Energie um das Tor zur Digiwelt im West-End-Viertel für immer zu verschließen, damit Oikawa nicht dorthin gelangen kann.

048 Neuer Terror für die Digiwelt Erstausstrahlung: JP: 11. März 2001, DE: 09. Mai 2001
Adventure 02 - 48 - Deutsch

Durch BlackWarGreymons "Siegel" wurde das Tor zur Digiwelt im West-End-Viertel für immer geschlossen, doch Oikawa findet trotzdem einen Weg in die Digiwelt: Mit Hilfe der neun Karten, mit denen Myotismon, in der ersten Staffel, in die reale Welt gekommen war, öffnet auch er das Tor zur Digiwelt, doch er verwendet statt der Gomamon- die Agumonkarte. Somit landen er, die entführten Kinder und die Digiritter mit ihren Digimon-Partnern in irgendeiner Parallelwelt. Die Saat der Finsternis keimt nun auch in den anderen Kindern, sodass Oikawa immer mehr Energie in sich aufnimmt. Das hat zur Folge, dass sich diese, böse, Energie zu materialisieren versucht: es ist Myotismon. Kurz bevor dieses, in der ersten Staffel, besiegt wurde war auch Codys Vater gestorben und so war Oikawa tief unglücklich und damit der perfekte Wirt für Myotismon. Es konnte durch die Saat der Finsternis viel stärker werden und ist dadurch zu MaloMyotismon digitiert. Es verlässt Oikawas Körper und bringt zu allererst Arukenimon und Mummymon, die ihrem Meister treu gefolgt sind, auf qualvolle Art und Weise um. Die Digiritter, die alles mit ansehen musste, haben nun Angst zu kämpfen, da ihre Partnerdigimon nicht auch sterben sollen. Nur Davis und Veemon geben nicht auf und stellen sich mutig dem Feind.

049 Wundersame Waffe Erstausstrahlung: JP: 18. März 2001, DE: 10. Mai 2001
Adventure 02 - 49 - Deutsch

ExVeemon kämpft alleine gegen MaloMyotismon, da Davis der Einzige ist, der daran glaubt, diesen Kampf zu gewinnen. Da ExVeemon aber auf einmal unglaubliche Kräfte besitzt, versetzt MaloMyotismon alle, bis auf Davis, in einen Traumzustand, in dem alle ihre Wünsche erfüllt werden, doch ExVeemon, Flamedramon, Raidramon und Davis schaffen es, ihre Freunde davon zu überzeugen, dass sie alles nur träumen. Als die Kinder schließlich erwachen, geschieht ein Wunder: alle Digitationen ihrer Digimon erscheinen und kämpfen gegen MaloMyotismon. Dies war, genau wie die Stärke von ExVeemon, möglich, da in der Parallelwelt, in der sich alle befinden, einem jeder Wunsch erfüllt wird, wenn man nur fest genug daran glaubt. Deswegen glauben nun alle an den Sieg und so wird MaloMyotismon schon fast vernichtet. Es fragt sich warum Davis nicht auch in diesen Traumzustand versetzt wurde. Das lag daran, dass Davis keine Träume hat, die er für nie erfüllbar hält, sondern er immer optimistisch denkt. MaloMyotismon hat allerdings noch eine letzte Idee und so öffnet es, durch eine Attacke, ein Tor zur Digiwelt. Hier werden die Wünsche nicht mehr war und so verschwinden alle Digitationen bis auf Silphymon, Shakkoumon und Imperialdramon Fighter Mode wieder. In dieser Konstellation sind die Digiritter ihrem Feind allerdings nicht mehr gewachsen.

050 Lebe deine Träume Erstausstrahlung: JP: 25. März 2001, DE: 11. Mai 2001
Adventure 02 - 50 - Deutsch

Die Digiritter und ihre Digimon scheinen besiegt, als MaloMyotismon seine wahren Absichten preis gibt: es möchte die Digiwelt und die reale Welt in eine einzige Welt der Dunkelheit verwandeln. Da halten alle Digiritter der Erde ihre Digivices in die Luft und schicken ihre Energie in die Digiwelt. Zudem können auch die bisher so pessimistischen entführten Kinder vom Sieg überzeugt werden und so kann MaloMyotismon endgültig besiegt werden. Oikawa, der im Sterben liegt, wird von Cody in die Digiwelt gezogen, da es immer sein größter Traum war diese zu betreten. Zudem trifft er nun auf seinen Digimon-Partner Datirimon. Oikawa sieht wie verwüstet die Digiwelt ist und so verwendet er seine letzte Energie um die Digiwelt wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. 25 Jahre später: Jeder Mensch hat ein eigenes Digimon und die Digiwelt wird offiziell als Parallelwelt anerkannt. Unsere Freunde sind inzwischen erwachsen. Tai ist Botschafter der Digiwelt, Matt ist Astronaut und betritt als erster mit einem Digimon den Mond, Sora ist eine Modedesignerin, Mimi ist Lebensmittelexpertin und moderiert eine Kochshow, Izzy ist ein Wissenschaftler und beschäftigt sich mit der Digiwelt, Joe ist der erste Arzt in der Digiwelt, Kari ist Kindergärtnerin, T.K. ist Autor und schreibt Bücher über seine Abenteuer in der Digiwelt, Davis führt eine Nudelsuppenkette, Yolei ist Hausfrau, Ken ist Polizist und Cody ist Rechtsanwalt. Zum Schluss sieht man noch die Kinder unserer Digiritter, die sich mit ihren Partnerdigimon auf in die Digiwelt machen um ihre eigenen Abenteuer zu erleben.

CreditsBearbeiten

CastBearbeiten

CrewBearbeiten

TriviaBearbeiten

GalerieBearbeiten

VideosBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.