Fandom


Digimon Adventure ist ein Film über Digimon. Er erschien in Deutschland zuerst am 08. März 2001 als Teil von Digimon: Der Film.

ÜberBearbeiten

HandlungBearbeiten

Tai Yagami ist 8 Jahre alt und bekommt eines Tages ein Digiei aus dem ein Botamon schlüpft. Während er sich Gedanken macht wo sie das Digimon am Besten verstecken, nutzt seine kleine Schwester Kari die Zeit um mit Botamon zu spielen. Botamon digitiert sehr schnell zu Koromon und am Abend des selben Tages auch noch zu einem riesigen Agumon. Kari hat keine Angst und reitet auf ihm durch die Stadt, was Tai natürlich große Sorgen bereitet, sodass er ihr folgt. Agumon zerstört unterdessen alles was ihm in den Weg kommt, so z. B. ein Auto oder einen Getränkeautomaten. Als dann plötzlich noch ein weiteres Digimon, Parrotmon, auftaucht digitiert Agumon ein weiters mal, zu Greymon, und es kommt zum Kampf, bei dem eine große Verwüstung entsteht. Letztenendes schafft es Greymon Parrotmon zu besiegen, wonach es aber auch selbst verschwindet. Was Tai und Kari zu dem Zeitpunkt noch nicht wissen ist, dass alle Kinder die diesen Kampf gesehen haben 4 Jahre später die Digiritter werden.

RezeptionBearbeiten

TriviaBearbeiten

Im FilmBearbeiten

HintergrundBearbeiten

  • Der erste Digimon-Film kam noch vor dem Anime heraus und zeigt die erste Begegnung von Digimon und Menschen.

CharaktereBearbeiten

Hauptcharaktere
Nebencharaktere

DigimonBearbeiten

CreditsBearbeiten

CastBearbeiten

CrewBearbeiten

GalerieBearbeiten

VideosBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.