FANDOM


Bei DigimonLinks handelt sich es um ein Smartphonegame. Es erschien für Android und IOS. Es gilt seine Digimon in seiner Farm groß zu ziehen, diese auszubauen und in 3v3 rundenbasierten kämpfen Erfahrungspunkte zu sammeln. Es erschien zwar in Deutschland, jedoch ist die Sprachausgabe in Englisch. Man kann es kostenlos downloden und spielen, aber es gibt freiwilige Inapp-Käufe.

Story

Die Story spielt in DigimonLinks eine eher nebensächliche Rolle. Am Anfang wird das Szenario erklärt und Hina stellt sich vor, eh man auch schon in das Tutorial entlassen wird.

Hauptsory

Die Digiwelt defragmentiert sich und der Spieler bekommt von Hina eine Digifarm gestellt um dort mit seinen Digimon arbeiten zu können. Gemeinsam soll man die Defragmentierung aufhalten.

Nebenstorys

Die Nebenstorys sind zeitlich begrenzt und an Events gebunden.

In einer der Tieferen Ebenen der Digiwelt stößt man auf eine Lavahöhle, in der ein Volcanicdramon lebt. Nach dem ihr es im Kampf besiegt habt findet ihr eine Art Datenei. Auch wenn es eindeutig kein Digiei ist schlüpft ein Vorvomon daraus. Dieses gilt es dann zu Volcanicdramon digiteiren zu lassen.

Charaktere

Hina ist ein pinkhaariges Mädchen, mit blau-weißer Kleidung. Sie führt einen durch das Tutorial, gibt einem Missionen und ziert zusammen mit Tipps den Ladescreen.

Erhätliche Digimon

  • noch keine im Spiel


Trivia

  • Da das Spiel nicht an die Mitteleuröpäische Zeit (UTC+1:00) angepasst ist, kann eine Kolosseumsrunde des Tages, auch nicht die dieses Tages, sondern die des Vortages sein. Auch stimmen so die Wochentage für die Daily Quest nicht immer.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.