Fandom


Die Stadt des ewigen Anfangs ist die siebenundvierzigste Episode von Digimon Adventure. Sie wurde in Deutschland am 13. Oktober 2000 auf RTL II erstausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

ZusammenfassungBearbeiten

PlotBearbeiten

Joe, Mimi, Gomamon, Palmon und Ogremon werden wieder von MetalEtemon angegriffen, doch ein unbekanntes Digimon verhilft ihnen zur Flucht. Es stellt sich als SaberLeomon vor und digitiert auf einmal zu Leomon zurück. Leomon wurde mehrmals vom Licht der Digitation aus den Digivices angestrahlt, wodurch es die Warp-Digitation erlernt hat. Es bringt die Kinder und ihre Digimon in die ehemalige Stadt des ewigen Anfangs, die nun aber in Schutt und Asche liegt. Da greift MetalEtemon erneut an. SaberLeomon will zuerst alleine kämpfen, doch nur durch die Hilfe von Zudomon können sie gewinnen. SaberLeomon lässt dabei allerdings ebenfalls sein Leben. Zur selben Zeit kämpfen die restlichen Digiritter gegen Puppetmon, doch sie können nichts ausrichten, bis plötzlich Matt und MetalGarurumon auftauchen. MetalGarurumon greift Puppetmon unerwartet an, sodass dieses vernichtet werden kann. Dann verschwinden die beiden aber wieder.

TriviaBearbeiten

In der EpisodeBearbeiten

HintergrundBearbeiten

ÄnderungenBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

GalerieBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

VideosBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.