Fandom


Das weise Azulongmon ist die siebenunddreißigste Episode von Digimon Adventure 02. Sie wurde in Deutschland am 24. April 2001 auf RTL II erstausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

ZusammenfassungBearbeiten

PlotBearbeiten

Angemon und Ankylomon sind zu Shakkoumon digitiert. Zusammen mit Paildramon und Silphymon schaffen sie es BlackWarGreymon schwer zu verwunden: es scheint besiegt, doch da sammelt es in seiner Wut nochmal Energie und besiegt einmal mehr die Digimon der Digiritter. Es will gerade den 7. Heiligen Stein zerstören, als plötzlich Azulongmon, einer der vier Digimon-Götter, auch Souveräne genannt, auftaucht. BlackWarGreymon greift es sofort an, doch Azulongmon kann es mit einer einfachen Attacke abwehren. Danach schickt es BlackWarGreymon in eine Parallelwelt, in der es über all seine Fragen nachdenken soll. Azulongmon erzählt den Kindern noch, dass es es war, das die Digiarmoreier, insbesondere das Digiarmorei des Wunders, erfunden hat, damit die Digiritter eine Chance gegen den Digimonkaiser haben. Zudem gibt es den Digimon der alten Digiritter die Fähigkeit zurück auf das Ultra-Level zu digitieren und verteilt etwas von seiner Energie an den Orten, an denen vorher die 7 Heilgen Steine waren, sodass diese schon bald wieder dort sein werden.

TriviaBearbeiten

In der EpisodeBearbeiten

HintergrundBearbeiten

ÄnderungenBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

GalerieBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

VideosBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.