Das Tal der Stürme ist die sechsundzwanzigste Episode von Digimon Tamers. Sie wurde in Deutschland am 09. April 2002 auf RTL II erstausgestrahlt.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusammenfassung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Plot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rika, Kazu und Kenta wurden von den Anderen getrennt und liegen nun bewusstlos am Boden. Als sie aufwachen, stellen sie fest, dass die reale Welt inzwischen sehr weit weg ist. Sie befinden sich in einer Art Haus, das jedoch keine Türen und Fenster zu haben und zwei eigenartigen Digimon zu gehören scheint. Dieses Haus steht im Tal der Stürme wo regelmäßig ein sehr starker Wind weht. Die Besitzer sind Jijimon und Babamon, die die Tamer auch gleich aus Langeweile angreifen und dann selbst in einen Streit geraten. Schließlich kochen sie für die Tamer, da das bei Langeweile besser ist als zu kämpfen. Kazu und Kenta denken, dass die Beiden ihre Partnerdigimon sind, doch dieses Vorhaben endet als Fehlschlag. Gegen den Willen von Jijimon und Babamon verlassen die Tamer das Tal mit Hilfe von einem selbstgebauten Geitschirm.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Episode[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Änderungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Opening[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Episode[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ending[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preview[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Opening[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Episode[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ending[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Preview[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.