FANDOM


Das Schloss unter dem Stern der Rosen ist die vierunddreißigste Episode von Digimon Frontier. Sie wurde in Deutschland am 01. April 2004 auf RTL II erstausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

ZusammenfassungBearbeiten

PlotBearbeiten

Die Digiritter erreichen endlich den Stern der Rosen und stehen vor Cherubimons Schloss. Am Eingang werden sie von zwei Phantomon angegriffen, die alle, bis auf Löwemon, gefangen nehmen. Dieses kann die beiden Gegner allerdings besiegen und seine Freunde so retten. Im Schloss treffen sie auf ein Goatmon, den Wächter des Schlosses, welches sie zu dem gefangenen Ophanimon, dem dritten der Heilige Digiengel, führt. Nach mehreren vergeblichen Versuchen Ophanimon zu befreien, beginnt dieses über die Vergangenheit der Digiwelt zu berichten. Ophanimon, Seraphimon und Cherubimon (Gut) herrschten über die Digiwelt, als ein Krieg zwischen den menschlichen und den animalischen Digimon ausbrach, der aber vom Lucemon beigelegt werden konnte. Lucemon wurde allerdings machtsüchtig und tyrannisierte die Digiwelt schließlich, bis es von den 10 Legendären Digikriegern vernichtet werden konnte. Nach einiger Zeit des Friedens zerstritten sich die Heilige Digiengel allerdings, da Cherubimon die animalischen Digimon vernachlässigt sah. So sperrte es Seraphimon in dessen Schloss ein und nahm schließlich Ophanimon gefangen. Dieses sendete daher SMS an viele Kinder der realen Welt, wodurch die Digiritter zusammenfanden. Auch die Stimme der D-Scanner war die Ophanimons. Das Gespräch wird schließlich durch den Angriff Cherubimons unterbrochen.

TriviaBearbeiten

In der EpisodeBearbeiten

HintergrundBearbeiten

ÄnderungenBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

GalerieBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

VideosBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.