DigiPedia

Welcome to DigiPedia. You may wish to create or login to an account in order to have full editing access to this wiki.

MEHR ERFAHREN

DigiPedia
Advertisement

Chuumon sind Tierdigimon vom Typus Virus auf dem Rookie-Level.

Profil[]

Chuumon, oder auch Chipmon, sind Tierdigimon, die Mäuse darstellen und ein wenig verrückt erscheinen. Sie sind eigentlich immer als Begleiter von Sukamon zu sehen und teilen somit auch dessen Lebensweise. Chuumon sind recht neugierig, allerdings sind sie nicht sehr stark und flüchten so bei jeder Gefahr.

Digitationen[]

Digitiert aus[]

Digitiert zu[]

Vorkommen[]

Anime[]

Digimon Adventure[]

Ein Chuumon lebt im Tropendschungel und greift, zusammen mit einem Sukamon, Mimi und Palmon an, um sie auszurauben. Diese können es allerdings mit Hilfe des Lichtes des Digivices in ein gutartiges Digimon verwandeln, wonach es sich in Mimi verliebt.

Später wird es von Piedmon getötet.

Zu den Digimon, die in Myotismons Schloss von einem Nanimon trainiert werden, gehört u. a. ein Chuumon.

Digimon Adventure 02[]

Bei Digitamamons Restaurant treffen die Digiritter das Chuumon aus Digimon Adventure wieder.

Als sich alle Tore zur Digiwelt gleichzeitig öffnen, gelangt, in New York/USA, auch ein Chuumon in die reale Welt.

Digimon Frontier[]

In der Stadt nahe dem ShellNumemon-Dorf sind einige Chuumon zu sehen.

Auf dem Jahrmarkt ist ein Chuumon zu sehen.

Auf dem Bahnhof von Akiba sind einige Chuumon zu sehen.

Digimon Data Squad[]

In der Glorreichen Stadt ist ein Chuumon zu sehen.

Digimon Fusion[]

In der Magma-Zone müssen einige Chuumon für das Bagra-Armee arbeiten.

Ein Chuumon lebt in der Süßigkeiten-Zone.

Attacken[]

Käsebombe[]

Chuumon bewirft seinen Gegner mit explosiven Käse.

Flucht[]

Chuumon rennt mit voller Geschwindigkeit davon.

Namensherkunft[]

Chuu kommt entweder von dem japanischen Wort chuuchuu, was das Geräusch beschreibt, das Mäuse von sich geben ("piepsen") oder von dem japanischen Wort juu, was übersetzt Bestie bedeutet.

Unterarten[]

Links[]

Advertisement