FANDOM



Profil

Cho·Hakkaimon sind Puppendigimon, die eine Frau in einem Schweinekostüm darstellen. Obwohl sie recht freundlich und etwas verrückt wirken, sind sie starke Kämpfer, die, wenn man sie wütend macht, ohne Gnade und Gewissen kämpfen. Manche behaupten, dass sie vor langer Zeit einmal Engeldigimon waren, die eine Straftat begangen und deshalb von Ophanimon vom Himmel vertrieben und in diese Gestalt verwandelt worden sind.

Daten

deutscher Name: Cho·Hakkaimon

Originalname: Cho·Hakkaimon

Name in Katakana: チョ・ハッカイモン

Name in Romaji: Chohakkaimon

Level: Ultra

Typus: Datei

Art: Puppendigimon

Gruppen: unbekannt

Vereinigungen: keine

Digitationen

digitiert aus

Reguläre Digitation

digitiert zu

unbekannt

Vorkommen

Anime

Digimon Fusion

Airus Opossumon kann zu einem Cho·Hakkaimon digitieren.

Attacken

Namensherkunft

Cho Hakkai bzw. Zhu Bajie ist ein Mensch, der in einen schweineartigen Dämon verwandelt worden ist, nachdem er 1000 Schweine tötete. Er kommt aus dem chinesischen Roman Die Reise nach Westen.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.