Fandom


Bei den folgenden Artikel handelt es sich um den Antagonisten aus Digimon Fusion. Für den Antagonisten aus Digimon Xros Wars (Manga), klicke hier.

Bagramon ist ein Antagonist aus Digimon Fusion.

PersönlichkeitBearbeiten

Im Anime besitzt Bagramon eine grausame Persönlichkeit. So kümmert er sich nicht um seine Untergebenen und ermodert diese sogar, weil sie ihm in den Weg stehen. Nur zu seinen höheren Generälen scheint er ein vertrautes Verhältnis zu haben. Besonders in Laylamon setzt er anscheinend viel Vertrauen, da er ihr einmal gesagt hatte, dass sie sein Nachfolger werden würde. Zu seinem jüngeren Bruder AxeKnightmon hat er kein allzu gutes Verhältnis und tötet ihn sogar, damit er mehr Macht erhalten kann.

Digimon FusionBearbeiten

Kurz nachdem Mikey Kudo und seine Freunde in die Digiwelt kommen, eröffnet Bagramon eine Konferenz zwischen sich und seinen drei höchsten Generälen Tactimon, Blastmon und Laylamon, um über die Probleme der von den Menschen gegründeten Armeen zu unterhalten. Er informiert seine Generäle, dass Mikey selbst auch eine Armee gegründet hatte und alle anderen Armeen vernichtet werden müssten.

Nach einer Weile erschafft Bagramon's jüngerer Bruder AxeKnightmon den Dunklen Fusionslader, wodurch er zu einer Gefahr für die Bagra-Armee wird. Dies gepaart mit der immer stärker werdenen Kampfeskraft der Fusionskämpfer und Blaue Leuchtfackel zwingt Bagramon sich aktiv im Krieg zu beteiligen. Nachdem Tactimon durch Shoutmon X5 in die reale Welt katapultiert wird, schleudert Bagramon Mikey, Angie Hinomoto, Jeremy Tsurugi und Shoutmon in die reale Welt, wo sie Tactimon töten. Sein Schwert sinkt daraufhin ins Meer, wodurch Bagramon später in die reale Welt eindringen kann.

BagramonAnime

Bagramon im Anime

Als die Helden ihn vor seinem Schloss konfrontieren und der Kampf beginnt, bevor AxeKnightmon Bagramon hinterrücks ersticht. AxeKnightmon erzwingt daraufhin eine Fusion mit Bagramon und wird um einiges stärker. Er beginnt schließlich einen Kampf mit den Helden bis er die Stimme von Bagramon hört und verliert die Kontrolle über seinen Körper, da er in seinem Unterbewusstsein mit Bagramon spricht. Bagramon verhöhnt ihn, da er nicht gewinnen kann. AxeKnightmon fragt seinen Bruder, ob er schon die gesamte Zeit von seinem Plan wusste und warum er nicht eingeschritten war. Bagramon antwortet, dass er es absehen konnte, dass AxeKnightmons Plan fehlschlägt. Erzürnt stürmt AxeKnightmon auf ihn zu, doch Bagramon ersticht ihn und erklärt ihn den Grund, warum AxeKnightmon ihn niemals übertreffen kann. AxeKnightmon fehlt nämlich Idealismus und Willenskraft, um seinen Plan durchzusetzen. Schließlich stirbt AxeKnightmon und Bagramon nimmt seine Kräfte an sich.

Daraufhin kann Bagramon Shoutmon töten und versucht auch die anderen Helden zu besiegen, doch sie werden von den zwei Legendären Digimon gerettet. Während WarGreymon und Examon die Helden über die Spaltung der Digiwelt unterrichten, greift Bagramon die reale Welt weiter an und versteinert alle. Als die Helden in der realen Welt ankommen, beginnen sie gegen die Bagra-Armee zu kämpfen bis Mikey, der glaubt, dass Shoutmon innerhalb von Bagramon's Körper lebt, sich und unbeabsichtigt mit Angie und Cutemon in die Brust von Bagramon schießen lässt. Dort werden die drei von Bagramon erneut konfrontiert, bevor Shoutmon sie retten kann. Durch die Digikronen können die Helden zurück in die reale Welt kehren, wo sie und ihre Freunde die finale Fusion einsetzen, wo Shoutmon sich mit jedem Digimon fusioniert um Shoutmon X7 Superior Mode zu bilden. Dieser kann dann nach einem kurzen Kampf Bagramon besiegen und töten.

AttackenBearbeiten

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Kein Bild
N/A
Choujigen Storm
(dt: Wilder Wind)
Bagramon erzeugt einen gewaltigen Wirbelsturm aus dunkler Energie.
Bale-fire Eyes 1
N/A
Balefire-Eyes DarknessBagramon feuert einen mächtigen Strahl dunkler Energie aus seinem Torso, wodurch eine Art Feuer entsteht, das seinen Gegner verfolgt und seine Daten zerstört.
Eternal Darkmare 1
N/A
Eternal Darkmare DarknessBagramon erzeugt mit seinen Flügeln einen Wind aus dunkler Energie, der seinen Gegner einhüllt und ihn in eine andere Dimension befördert

TriviaBearbeiten

  • Seit seinem Debüt in Episode 21 bis hin zu seinem Tod in Episode 54 vergehen 33 Episoden, wodurch Bagramon der längst-lebende, finale Antagonist ist.
  • Ironischerweise ist sein letzter Kampf gegen die Helden der kürzeste von allen finalen Antagonisten. Der Kampf selbst dauert "nur" 24 Sekunden.

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.