Arbormon sind Androidendigimon vom Typus Variabel auf dem H-Hybrid-Level.

Profil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arbormon sind Androidendigimon, die durch den H-Spirit des Holzes entstehen und deren Körper sowohl aus metallernen, als auch aus hölzernen Teilen bestehen. Sie sind sehr intelligent und verwirren ihre Gegner gerne, indem sie in Rätseln sprechen. Im direkten Kampf sind sie dann aber hochkonzentriert und zudem rücksichtslos.

Digitationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

digitiert aus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

digitiert zu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anime[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Digimon Frontier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Arbormon ist einer der Nachfahren der Legendäre Digikrieger, die sich Cherubimon angeschlossen haben und damit anfangs einer der Hauptfeinde der Digiritter. Es kann aber später von diesen besiegt werden und wird von Duskmon vernichtet.

Attacken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußschleuder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußschleuder.jpg

Arbormon schleudert seinen an einem Seil hängenden Fuß auf seinen Gegner.

Power-Pummel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unten im Bild ist Arbormon bei der Attacke Power-Pummel zu sehen

Power-Pummel 1.jpg

Arbormon spuckt eine Art braunen Energieball auf seinen Gegner.

Powerpeitsche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datei:Powerpeitsche.jpg

Arbormon schleudert seine an Seilen hängenden Fäuste auf seinen Gegner.

Namensherkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arbor ist latein und bedeutet Baum bzw. englisch und bedeutet Laube.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.