Fandom


Angst vor der Dunkelheit ist die neunundzwanzigste Episode von Digimon Frontier. Sie wurde in Deutschland am 25. März 2004 auf RTL II erstausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

ZusammenfassungBearbeiten

PlotBearbeiten

Die Digiritter haben es alle geschafft Sephirothmon zu verlassen. Während Koji im Wald Duskmon verfolgt, werden die Anderen von Sephirothmon angegriffen. Wie sich nun herausstellt hat dieses die Kinder nur in seinem Inneren kämpfen lassen, damit es ihre Attacke speichern kann. Alle eingesetzten Attacke kann Sephirothmon nun absorbieren und wieder reflektieren, sodass nichteinmal Aldamon eine Chance hat. Deswegen flüchten die Digiritter vorerst in einen Tunnel, doch an dessen Ende werden sie in die Enge getrieben. In völliger Dunkelheit kommt es zu Panikattacken bei J.P. und Tommy und letztlich schafft es Sephirothmon sogar alle gegen Aldamon aufzuhetzten. Dieses spricht seinen Freunden allerdings neuen Mut zu, sodass der Kampf weitergehen kann. Aldamon entdeckt den Schwachpunkt Sephirothmons:dessen Kern. Alle 4 Digimon vereinen nun ihre Attacken, sodass eine neue entsteht, die Sephirothmon dementsprechend nicht kennt. Dadurch kann der Feind endgültig vernichtet werden.

TriviaBearbeiten

In der EpisodeBearbeiten

HintergrundBearbeiten

ÄnderungenBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

GalerieBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

VideosBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.