FANDOM


Profil Bearbeiten

Agumon X sind kleine, orangene Dino Digimon, die aus Agumon entstehen können, wenn sie mit dem X-Antibody in Kontakt geraten und so eine Art Modifikation durchleben. Zudem ähneln sie diesen sehr stark, sind allerdings etwas größer, muskulöser und massiger und tragen zudem blaue Streifen an ihrem Körper. Außerdem sind Agumon X deutlich wilder und stärker als Agumon, gleichen ihnen aber ansonsten vom Charakter her.

Daten Bearbeiten

deutscher Name: Agumon X

Originalname: Agumon X-Antibody

Name in Katakana: アグモンX抗体

Name in Romaji: Agumon X-Kōtai

Level: Rookie

Typus: Serum

Art: Dino Digimon

Gruppen: Metal Empire, Nature Spirits, Unknown, Virus Busters

Vereinigungen: keine

Digitationen Bearbeiten

digitiert aus Bearbeiten

Reguläre Digitation Bearbeiten

X-Digitation Bearbeiten

digitiert zu Bearbeiten

Reguläre Digitation Bearbeiten

Vorkommen Bearbeiten

Anime Bearbeiten

Mangas Bearbeiten

Digimon Next Bearbeiten

Der Digimon-Partner von Tsurugi Tatsuno ist ein Agumon X.

Digimon D-Cyber Bearbeiten

Der Digimon-Partner von Teru Raku ist ein Agumon X.

Attacken Bearbeiten

Bild Deutscher Name Originalname Beschreibung
Kein Bild Babybrenner Baby Burner Agumon X spuckt einen Lavaball auf seinen Gegner.
Kein Bild Feuerspeier Spitfire Agumon X spuckt einen kleinen Feuerball auf seinen Gegner.

Namensherkunft Bearbeiten

Agu kommt entweder von dem japanischen Wort agurabana, was übersetzt breite, flache Nase bedeutet oder von dem japanischen Wort aguagu, was das Geräusch beim Beissen beschreibt. Das X steht für den X-Antibody, durch welchen das betreffende Digimon modifiziert und damit verbessert wurde.

Unterarten Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.