FANDOM


Aegiomon sind Göttliche Menschdigimon vom Typus Serum auf dem Champion-Level.

Profil

Aegiomon sind Göttliche Menschdigimon, über die wenig bekannt ist. Sie haben 2 kleine Hörner, jeweils eins an jeder Seite ihres Kopfes und noch ein kleines Horn auf ihrer Stirn. Von der Hüfte abwärts haben sie Ziegenbeine. Ebenfalls stammen sie aus der digitalen Welt Iliad, in welcher angeblich nur Göttliche Menschdigimon leben sollen.

Daten

deutscher Name: Aegiomon

Originalname: Aegiomon

Name in Katakana: アイギオモン

Name in Romaji: Aegiomon

Level: Champion

Typus: Serum

Art: Göttliches Menschdigimon

Gruppen: unbekannt

Vereinigungen: unbekannt

Digitationen

digitiert aus

Reguläre Digitation

digitiert zu

Reguläre Digitation

Warp-Digitation

Vorkommen

Spiele

Digimon Heroes!

Ein Aegiomon ist der Hauptprotagonist des Spiels. Es kommt ursprünglich aus der digitalen Welt Iliad und war einst einer der Olympischen Zwölf, unzwar Jupitermon. Allerdings verlor es seine Erinnerungen und digitierte zu einem Aegiomon zurück.

Attacken

Anziehendes Echo

Aegiomon spielt ein Lied, welches bösen Digimon, die kleinere Digimon angreifen, den Kampfgeist raubt und dadurch den kleineren Digimon die Möglichkeit gibt zu flüchten.

Eisen-Treue

Aegiomon macht einen Rückwärtskick mit seinen Ziegenbeinen und kickt seinen Gegner weg.

Betäubender Schlagstoß

Aegiomon schlägt seinen Gegner in die Luft und paralysiert ihn mit dem Strom, welches durch Aegiomons Körper fließt.

Namensherkunft

Aegio kommt von Jove Aegiochus, was ungefähr Besitzer oder Vater des Pan und des Aigis bedeutet. Zudem ist Jove lateinisch und bedeutet Jupiter.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.