Fandom


Abschied ohne Wiedersehen? ist die vierundfünfzigste und letzte Episode von Digimon Adventure. Sie wurde in Deutschland am 26. Dezember 2000 auf RTL II erstausgestrahlt.

InhaltBearbeiten

ZusammenfassungBearbeiten

PlotBearbeiten

Die Digiritter und ihre Digimon haben die Digiwelt gerettet und verbringen gerade ein paar ruhige, nachdenkliche Minuten auf der File Insel. Sie wollen noch nicht gehen, sondern noch viel in der Digiwelt erleben und da die Zeit in der Digiwelt viel langsamer vergeht und gerade Sommerferien sind, beschließen sie noch bis zum Ende dieser zu bleiben, wodurch sie noch mehrere Jahre Zeit hätten. Da taucht Gennai auf und sagt ihnen, dass durch die Neubildung der Digiwelt, nach dem Sieg über Apocalymon, jetzt auch die Zeit gleichschnell vergehen würde und sie deshalb nun schon gehen müssten, da es nur noch diese eine Möglichkeit gebe. Die Kinder nutzen deswegen ihre verbleibende Zeit, um sich von ihren Digimon-Partnern zu veranschieden, bis sie schließlich in den Straßenbahn-Wagon am Drachensee einsteigen und nach Hause gebracht werden. Aber wer weiß? Vielleicht sind die Abenteuer ja noch nicht ganz beendet...

TriviaBearbeiten

In der EpisodeBearbeiten

HintergrundBearbeiten

ÄnderungenBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Bemerkung: Alle Charaktere werden in der Reihenfolge ihrer Ersterscheinung in der Episode aufgelistet. Die Zeit in der sie erscheinen ist die Zeit von der japanischen Version.

Bild Name Zeit Bemerkung

GalerieBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

VideosBearbeiten

OpeningBearbeiten

EpisodeBearbeiten

EndingBearbeiten

PreviewBearbeiten

LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.